Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Einrichten Ihrer Salesforce DX-Umgebung

Lernziele

In diesem Projekt führen Sie die folgenden Aufgaben aus:

  • Installieren der Salesforce CLI
  • Installieren von Visual Studio Code und Erweiterungen für Salesforce DX
  • Erstellen und Bereitstellen einer Lightning-Webkomponente

Einführung

Lightning-Webkomponenten sind ein neues Programmiermodell für das Entwickeln von Lightning-Komponenten. Das Modell verwendet innovative Webstandards, kann mit dem Aura-Programmiermodell koexistieren und interagieren und bietet eine beispiellose Leistung. Um Lightning-Webkomponenten zu erstellen und zu entwickeln und deren leistungsfähige Funktionen und Leistungsvorteile zu nutzen, müssen Sie Salesforce DX einrichten. Für diesen Schnelleinstieg verwenden Sie auch Visual Studio Code, den empfohlenen Code-Editor für die Entwicklung auf der Salesforce-Plattform. Sobald Ihre Entwicklungsumgebung eingerichtet ist, lernen Sie, wie Sie eine einfache Lightning-Webkomponente schreiben und einer Seite in Lightning Experience hinzufügen.

Salesforce Developer Experience (DX) ist eine Entwicklungsumgebung mit Tools zum Optimieren des gesamten Lebenszyklus bei der Entwicklung. Sie verbessert die Entwicklung und Zusammenarbeit im Team, erleichtert automatisierte Tests und Continuous Integration und gestaltet den Freigabezyklus effizienter und agiler.

Einrichten Ihres Trailhead Playgrounds 

Erstellen eines neuen Trailhead Playgrounds

  1. Klicken Sie zum Erstellen eines neuen Trailhead Playgrounds auf das Dropdown-Menü am Ende dieses Schritts und wählen Sie Create a Trailhead Playground (Trailhead Playground erstellen) aus.    
    Die Dropdown-Liste 'Create a Trailhead Playground (Trailhead Playground erstellen)' in der Aufgabe 'Schritt überprüfen' eines Projekts.
  2. Wenn ein Trailhead Playground für Sie angelegt wurde, klicken Sie auf Launch (Starten).

Setzen Sie Ihr Kennwort zurück. Sie benötigen sowohl Ihren Benutzernamen als auch Ihr Kennwort, um Ihren Trailhead Playground in einem späteren Schritt mithilfe der Salesforce CLI zu authentifizieren. 

Wenn Sie in Ihrer Organisation eine Registerkarte mit der Bezeichnung "Get Your Login Credentials (Anmeldeinformationen abrufen)" sehen, großartig! Führen Sie die folgenden Schritte aus. Falls nicht, suchen und wählen Sie im App Launcher (App Launcher) Playground Starter aus und befolgen Sie die Anweisungen. Wenn Sie die Anwendung "Playground Starter" nicht sehen, lesen Sie in der Trailhead-Hilfe den Artikel Festlegen von Benutzername und Kennwort für Ihren Trailhead Playground.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Get Your Login Credentials (Anmeldeinformationen abrufen) und notieren Sie Ihren Benutzernamen.
  2. Klicken Sie auf Reset My Password (Mein Kennwort zurücksetzen). Dadurch wird eine E-Mail an die E-Mail-Adresse gesendet, die Ihrem Benutzernamen zugeordnet ist.
  3. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail.
  4. Geben Sie ein neues Kennwort ein, bestätigen Sie es und klicken Sie auf Change Password (Kennwort ändern)

Installieren der CLI (Command Line Interface)

Mit der Salesforce CLI können Sie den gesamten Anwendungslebenszyklus Ihrer Salesforce-Anwendungen steuern. Mit ihrer Hilfe können Sie auf einfache Weise Umgebungen für Entwicklung und Tests einrichten, Quellcode zwischen Ihren Organisationen und dem Versionskontrollsystem synchronisieren und Tests durchführen. 

  1. Installieren Sie die CLI über die folgenden Links.
    Betriebssystem
    Link zum Installationsprogramm
    macOS
    https://sfdc.co/sfdx_cli_osx
    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung, die Sie gerade heruntergeladen haben, und klicken Sie auf Open (Öffnen). Wenn Sie ein Warnung sehen, klicken Sie Open (Öffnen).
    Die Dropdown-Liste 'Create a Trailhead Playground (Trailhead Playground erstellen)' in der Aufgabe 'Schritt überprüfen' eines Projekts.
    Die Warnung informiert Sie, dass die Anwendung nicht von einem identifizierten Entwickler bei Apple registriert wurde. In diesem Fall wissen Sie, dass die Anwendung aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, sodass es in Ordnung ist, sie zu öffnen. Im Allgemeinen sollten Anwendungen, die aus dem Internet heruntergeladen wurden, sorgfältig geprüft werden. Sie können sie auch zur Prüfung an das Sicherheitsteam Ihres Unternehmens übermitteln, ehe Sie sie öffnen.
    Windows 32-Bit
    https://sfdc.co/sfdx_cli_win
    Es kann notwendig sein, Ihren Klassenpfad mit dem Verzeichnis "bin" zu aktualisieren, wenn Sie nicht der einzige Account auf Ihrem Computer sind.
    Windows 64-Bit
    https://sfdc.co/sfdx_cli_win64
    Es kann notwendig sein, Ihren Klassenpfad mit dem Verzeichnis "bin" zu aktualisieren, wenn Sie nicht der einzige Account auf Ihrem Computer sind.
    Debian/Ubuntu 64
    https://sfdc.co/sfdx_cli_linux
    Laden Sie das Archiv von einem der URLs im Manifest herunter, extrahieren Sie es und führen Sie dann das Skript ./install aus.
    Debian/Ubuntu x86
    https://sfdc.co/sfdx_cli_linux_x86
    Laden Sie das Archiv von einem der URLs im Manifest herunter, extrahieren Sie es und führen Sie dann das Skript ./install aus.
  2. Lassen Sie uns sicherstellen, dass die CLI ordnungsgemäß installiert ist und Sie wissen, wie Sie für die Befehle auf die Onlinehilfe zugreifen können. Geben Sie in einem Befehlsfenster sfdx ein.

    Das Ergebnis sollte etwa wie folgt aussehen:
    Salesforce CLI
    
    VERSION
      sfdx-cli/7.36.0-sfdx-cli/7.36.0-b1c4e9c7c8 darwin-x64 node-v10.15.3
    
    USAGE
      $ sfdx [COMMAND]
    
    COMMANDS
      commands  list all the commands
      force     tools for the Salesforce developer
        

In unserem nächsten Schritt richten wir mit Visual Studio Code unsere lokale Entwicklungsumgebung ein.

Wir überprüfen Ihre Einrichtungseinstellungen nicht. Klicken Sie auf Verify Step (Schritt überprüfen), um zum nächsten Schritt im Projekt zu gelangen.