Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Arbeiten mit Opportunities in der Kanban-Ansicht

Einführung

Wussten Sie, dass Sie von einem Experten lernen können? Sehen Sie sich dieses Video an, um mehr über die Themen in diesem Projekt zu erfahren:

Das Opportunity-Kanban ist eine visuelle Übersicht über alle Opportunities für einen bestimmten Vertriebspfad.

Indem sie alle Opportunities auf einmal sehen, können Vertriebsmitarbeiter Geschäftsabschlüsse vorantreiben. Vertriebsleiter können die Pipeline effektiv überwachen und sicherstellen, dass alle auf Kurs bleiben.

Mitglieder des Vertriebsteams haben um Rat gefragt, wie sie die angezeigten Informationen anpassen können, wenn sie ihre Detailseiten für Opportunities durchgehen. 

Ändern der Ansicht

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Opportunities.
  2. Wählen Sie in der Auswahlliste "Opportunities" My Opportunities (Meine Opportunities) aus.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Display Options (Anzeigeoptionen) Schaltfläche 'Display Options (Anzeigeoptionen)', um das Anzeigemenü zu öffnen.
  4. Wählen Sie Kanban aus.
    Hinweis: Ihnen ist vielleicht aufgefallen, dass die Datensatztypen (B2B Opportunities [B2B Opportunities] und Uncategorized [Nicht kategorisiert]) nun oberhalb des Verkaufspfads aufgeführt sind. Sie können zwischen den beiden Datensatztypen umschalten, aber zu Testzwecken behalten wir die Auswahl "Uncategorized (Nicht kategorisiert)" bei.

Als Nächstes zeigen Sie den Vertriebsmitarbeitern, wie sie die Kartenfelder in ihrer Ansicht anpassen können:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche List View Controls (Steuerelemente für Listenansichten) Schaltfläche 'List View Controls (Steuerelemente für Listenansicht)', um das Listenansichtsmenü zu öffnen.
  2. Klicken auf Select Fields to Display (Anzuzeigende Felder auswählen).
  3. In der Liste "Available Fields (Verfügbare Felder)" können Sie mit den nach rechts und links zeigenden Pfeilen Optionen der Liste "Visible Fields (Sichtbare Felder)" hinzufügen oder daraus entfernen, bis nur diese Optionen übrig sind:
    • Opportunity Name (Opportunity-Name)
    • Amount (Betrag)
    • Expected Revenue (Erwartete Umsatzerlöse)
    • Owner Full Name (Inhaber, vollständiger Name)
  4. Klicken Sie auf den nach oben zeigenden Pfeil, um sicherzustellen, dass die Optionen in der gleichen Reihenfolge wie in der folgenden Abbildung aufgeführt sind. Screenshot der Liste 'Available Fields (Verfügbare Felder)'
  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Hinzufügen eines Filters

Zeigen Sie ihnen jetzt, wie sie ihre Ansicht filtern können. Zeigen Sie beispielsweise alle Opportunities mit einem Wert von mehr als 50.000 US-Dollar mit einer Wahrscheinlichkeit von mindestens 20 %.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter Schaltfläche 'Filter', um das Filtermenü zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Add Filter (Filter hinzufügen).
  3. Erstellen Sie den Filter mit diesen Parametern:
    Feld Operator Wert
    Probability (%) [Wahrscheinlichkeit (%)] greater or equal (größer oder gleich) 20
  4. Klicken Sie auf Done (Fertig).
  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Hinzufügen eines Diagramms

Schließlich können sie der Kanban-Ansicht ein angepasstes Diagramm hinzufügen.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Chart (Diagramm) Schaltfläche 'Charts (Diagramme)', um das Diagrammmenü zu öffnen.
  2. Wählen Sie in der Auswahlliste "Chart (Diagramm)" Pipeline By Stage (Pipeline nach Phase) aus.
  3. Klicken Sie unter dem Diagramm auf Chart Settings (Diagrammeinstellungen) Schaltfläche 'Settings (Einstellungen)' und wählen Sie dann Vertical Bar Chart (Vertikales Balkendiagramm) aus.

Kanban hinzugefügtes Diagramm

Verschieben einer Opportunity

Die Kanban-Ansicht ermöglicht es Ihrem Vertriebsteam auch, Opportunities von einer Phase zu einer anderen zu verschieben, und zwar per einfachem Ziehen und Ablegen. Zeigen Sie ihnen eine Demo.

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Charts (Diagramme), um das Diagramm auszublenden.
  2. Ziehen Sie die Karte für United Oil Plant Standby Generators aus der Phase Needs Analysis (Bedarfsanalyse) zur Phase Value Proposition (Nutzenversprechen).
    • Beachten Sie, dass die US-Dollar-Beträge oben in den Spalten automatisch neu berechnet werden.

Hurra! Sie haben das Ende Ihrer Reise auf dem Vertriebspfad erreicht. Sie haben einen Vertriebsprozess und einen Datensatztyp angelegt, Qualifizierungsphasen angepasst und mit der Kanban-Ansicht des Vertriebspfads gearbeitet. Jetzt können Ihre Vertriebsmitarbeiter leicht auf die Informationen zugreifen, die sie benötigen, um ihr Ziel zu erreichen: den Abschluss eines Geschäfts.