Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Erstellen eines einfachen benutzerdefinierten Berichts

Anpassen von Einstellungen

Bevor Sie den ersten Bericht erstellen, müssen Sie die Rolle des CEO mit Ihrem Profil verknüpfen, damit alle Berichtsdaten sichtbar sind.

  1. Klicken Sie auf Setup Setup-Symbol und wählen Sie Setup aus.
  2. Geben Sie in das Feld "Quick Find (Schnellsuche)" Users (Benutzer) ein und wählen Sie Users (Benutzer) aus.
  3. Klicken Sie neben Ihrem Namen auf Edit (Bearbeiten) und ändern Sie die Rolle in CEO.
  4. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Bearbeiten Sie als Nächstes die Schlusstermine aller bestehenden Opportunities. Dies geschieht, damit die richtigen Daten angezeigt werden, wenn Sie später in diesem Projekt den aktuellen Quartalsbericht ausführen.

  1. Klicken Sie auf den App Launcher App Launcher-Symbol und wählen Sie Sales (Vertrieb) aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Opportunities.
  3. Klicken Sie auf Recently Viewed (Zuletzt angezeigt), wählen Sie die Listenansicht All Opportunities (Alle Opportunities) aus.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben "Opportunity Name (Opportunity-Name)", um alle Opportunities auszuwählen.
    Listenansicht 'All Opportunities (Alle Opportunities)' mit allen ausgewählten Datensätzen
  5. Übertragen Sie bei allen ausgewählten Opportunities den Schlusstermin einer der Opportunities und klicken Sie auf das Stiftsymbol.
  6. Geben Sie das heutige Datum ein.
  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um 31 ausgewählte Elemente zu aktualisieren.
  8. Klicken Sie auf Apply (Anwenden).
    Hinweis: Alle Opportunities sollten nun das heutige Datum als Schlusstermin haben.
  9. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf Save (Speichern).

Erstellen eines Zusammenfassungsberichts

Es ist Zeit, einen neuen Opportunity-Bericht zu erstellen.

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte Reports (Berichte).
  2. Klicken Sie auf New Report (Neuer Bericht).
  3. Klicken Sie in der Liste "Choose Report Type (Berichtstyp auswählen)" auf Opportunities und wählen Sie dann in der eingeblendeten Liste Opportunities aus.
  4. Klicken Sie auf Continue (Fortfahren).
    Berichtstyp wählen

Als nächstes werden Sie den Lightning Report Builder (Lightning-Berichtsgenerator) verwenden, einen visuellen Editor für Berichte. Im Bildschirm des Berichtsgenerators können Sie mit Berichtsfeldern und -filtern arbeiten. Außerdem sehen Sie eine Vorschau des Berichts mit nur einem Teil der Daten.

Aufschlüsselung des Berichts

  • Im Bereich Fields (Felder)(1) werden die Felder des ausgewählten Berichtstyps nach Ordnern organisiert angezeigt. Sie können die gewünschten Felder mithilfe des Suchfelds "Quick Find (Schnellsuche)" und über die Feldtypfilter suchen und sie dann in den Bereich "Outline (Struktur)" ziehen oder doppelt klicken, um sie dem Bericht hinzuzufügen.
  • Über den Bereich Outline (Struktur)(2) können Spalten per Ziehen und Ablegen ganz einfach hinzugefügt, entfernt und angeordnet werden. Sie können im Bereich "Outline (Struktur)" auch Bucket-Spalten und Zusammenfassungsformelspalten hinzufügen.
  • Um die Daten einzuschränken, die im Bericht angezeigt werden, können Sie im Bereich Filters (Filter)(3) Filter für die Anzeige, den Zeitrahmen und benutzerdefinierte Filter festlegen.
  • Der Bereich Preview (Vorschau) – (4) bietet eine dynamische Vorschau, die Ihnen eine mühelose Anpassung Ihres Berichts ermöglicht. Sie können Spalten, Zusammenfassungsfelder, Formeln, Gruppierungen und Blöcke hinzufügen, neu anordnen und entfernen. In der Vorschau wird nur eine begrenzte Anzahl an Datensätzen angezeigt. Führen Sie den Bericht aus, um sämtliche Ergebnisse anzuzeigen.

Legen Sie den Umfang des Berichts mithilfe der Standardfilter fest.

  1. Aktivieren Sie rechts oben im Report Builder (Berichtsgenerator) Update Preview Automatically (Vorschau automatisch aktualisieren).
  2. Klicken Sie im Bereich "Preview (Vorschau)" auf den Pfeil  neben der Spaltenüberschrift Opportunity Owner (Opportunity-Inhaber) und wählen Sie dann die Option Group Rows by This Field (Zeilen nach diesem Feld gruppieren) aus.
  3. Klicken Sie in den Bereich Filters (Filter).
  4. Stellen Sie sicher, dass "Close Date (Schlusstermin)" auf Current FQ (Aktuelles Geschäftsquartal) festgelegt ist.
  5. Klicken Sie auf Opportunity Status (Opportunity-Status), wählen Open (Offen) aus und klicken Sie auf Apply (Anwenden).

Ändern Sie die Berichtsspalten den Anforderungen entsprechend.

  1. Klicken Sie in den Bereich Outline (Struktur) und anschließend auf das X neben den folgenden Spaltenüberschriften, um diese zu entfernen:
    • Owner Role (Inhaberrolle)
    • Fiscal Period (Geschäftszeitraum)
    • Age (Alter)
    • Created Date (Erstelldatum)
    • Next Step (Nächster Schritt)
    • Lead Source (Lead-Quelle)
    • Type (Typ)

Fügen Sie ein Zusammenfassungsfeld hinzu.

  1. Klicken Sie auf den Pfeil Pfeil-nach-unten-Symbol neben der Spaltenüberschrift Amount (Betrag).
  2. Wählen Sie Summarize (Zusammenfassen) aus.
  3. Klicken Sie auf Sum (Summe).

Speichern Sie den Bericht unter "Opportunities by Rep" im Ordner "Global Sales Reports".

  1. Klicken Sie auf Save & Run (Speichern und ausführen) und geben Sie dann die Details zum Speichern des Berichts ein.
    • Report Name (Berichtsname): Opportunities by Rep
    • Klicken Sie in das Textfeld "Report Unique Name (Eindeutiger Berichtsname)", um den eindeutigen Namen automatisch eintragen zu lassen. Keine Sorge, der eindeutige Name dieses Berichts wird nicht überprüft.
    • Report Description (Berichtsbeschreibung): What opportunities do reps have in the pipeline?
  2. Klicken Sie auf Select Folder (Ordner auswählen), wählen Sie Global Sales Reports und klicken Sie auf Select Folder (Ordner auswählen).
  3. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Benötigen Sie bei diesem Schritt Unterstützung? Sehen Sie sich das Trailhead Together-Video zu diesem Badge und eine exemplarische Vorgehensweise für Lehrkräfte ab 10:24 im Video an.