Neuerungen für den Service

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erläutern, wie Kundendienstleiter Arbeitszeitblätter und Kostennachweise erstellen und bearbeiten bzw. Aktionen dafür durchführen können
  • Beschreiben, wie Sie mithilfe des einfachen Service Cloud-Setups, bewährten Vorgehensweisen und intelligenten Empfehlungen schnell einen Kundenservice aufbauen
  • Beschreiben, wie Sie Service-Supervisors ermöglichen, Agenten in Echtzeit zu unterstützen

Außendienst: Arbeitszeitblätter

Kundendienstleiter können jetzt Arbeitszeitblätter und Kostennachweise erstellen und bearbeiten bzw. Aktionen dafür durchführen. Arbeitszeitblätter sind mit Ihrem Außendienst verknüpft, sodass Sie Einblick in die Arbeit Ihrer mobilen Mitarbeiter bekommen. Zeigen Sie Arbeitszeitblätter an, protokollieren Sie Arbeitsstunden und senden Sie Arbeitszeitblätter unterwegs zur Genehmigung.

Hier finden Sie weitere Informationen über Arbeitszeitblätter für den Außendienst.

Service-Setup-Assistent

Beschleunigen Sie die Wertschöpfung bei der Bereitstellung von Kundendienstleistungen mit Service Cloud. Der Einstieg ist jetzt leichter denn je. Der Service-Setup-Assistent ermöglicht die Einrichtung in zwei Schritten, bietet eine direkt einsetzbare Konfiguration und integrierte bewährte Verfahren zur Steigerung der Agentenproduktivität.

Hier finden Sie weitere Informationen über den Service-Setup-Assistenten.

Neuerungen bei Omni-Supervisor

Geben Sie Service-Supervisors durch die neuesten Verbesserungen bei Omni-Supervisor die Möglichkeit, Agenten in Echtzeit zu unterstützen. Supervisors können sich jetzt die Sprachabschriften während des Telefongesprächs ansehen und so den Agenten bei Bedarf zur Hilfe kommen.

Omni-Supervisor-Seite mit einer Chat-Nachricht an einen Agenten, der sich gerade in einem Anruf befindet

Hier finden Sie weitere Informationen über Neuerungen bei Omni-Supervisor.