Neuerungen für das Marketing

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben, wie Sie Marketingfachleuten ermöglichen, alle ihre Kundendaten zu erfassen, zu vereinheitlichen, zu segmentieren und zu aktivieren
  • Erläutern, wie Sie das beste Angebot, die beste Maßnahme oder das beste Erlebnis für jede Einzelperson ermitteln und bereitstellen
  • Erklären, wie Sie neue Wege im Marketing beschreiten

Customer 360-Zielgruppen

Marketingfachleute können mit unserer unternehmensweiten Kundendatenplattform jetzt alle ihre Kundendaten erfassen, vereinheitlichen, segmentieren und aktivieren. Customer 360-Zielgruppen sind Ihre zentrale Anlaufstelle für Informationen über Kunden und vereinheitlichen Ihre Kundendaten, sodass Sie personalisierte Kundenerfahrungen über alle Touchpoints hinweg bieten können.

Hier finden Sie weitere Informationen über Customer 360-Zielgruppen.

Neuerungen bei Interaction Studio

Mit Einstein-Personalisierungsrezepten können Benutzer maschinelle Lernalgorithmen anpassen, testen und implementieren, die Eigenschaften, Verhalten, Vorlieben und Absichten eines Einzelnen berücksichtigen, um individuell zugeschnittene Empfehlungen mit maximaler Relevanz zu ermitteln und bereitzustellen. Einstein-Personalisierungsentscheidungen beurteilen sowohl die Wahrscheinlichkeit, mit der sich Jemand für ein bestimmtes Angebot oder eine Aktion interessiert, als auch den Geschäftswert des betreffenden Angebots bzw. der Aktion für das Unternehmen.

Hier finden Sie weitere Informationen über Neuerungen bei Interaction Studio.

Journey Builder: Pfadoptimierer

Der Pfadoptimierer ermöglicht Ihnen, neue Wege im Marketing zu beschreiten, da Sie damit nicht nur Nachrichteninhalte, sondern auch Journey-Pfade testen können. Sie können einen oder mehrere Tests in einer Journey durchführen und die Sieger-Pfade anhand des Interesses oder der Nachfrage ermitteln. Bei neuen Kontakten wird dann nur der Sieger-Pfad verwendet. Führen Sie weitere Tests durch, um noch mehr Erkenntnisse zu gewinnen und das Kundenerlebnis zu optimieren.

Ein A/B-Testpfad für E-Mails im Pfadoptimierer

Hier finden Sie weitere Informationen über den Pfadoptimierer.

Die Rechte von ALBERT EINSTEIN werden mit Erlaubnis der Hebräischen Universität Jerusalem genutzt. Vertretung ausschließlich durch Greenlight.