Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Erstellen einer myTrailhead-Version

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Beschreiben, was eine Version ist
  • Erstellen einer Version und Hinzufügen von Elementen zu dieser Version
  • Erläutern der Versionsvorgänge
  • Beschreiben der Aktionen, die in den verschiedenen Veröffentlichungsstatus einer Version möglich sind
  • Erläutern, wie sich myTrailhead ändert, wenn Sie eine Version veröffentlichen

Einführung

Das Unternehmen Pure Aloe stellt Feuchtigkeits- und Tagescremes aus Aloe vera her. Dank des phänomenalen Markterfolgs seiner Produkte wächst das Unternehmen schnell. Pure Aloe möchte sicherstellen, dass sich alle Mitarbeiter die nötigen Skills aneignen können, um erfolgreich zu arbeiten. Deshalb hat sich Pure Aloe für myTrailhead registriert. 

Das myTrailhead-Team von Pure Aloe erstellt und veröffentlicht Inhalte nur für Pure Aloe-Mitarbeiter. Dazu kreiert das Team Module, wobei es sich um kleine, mundgerechte Inhalte handelt, die bestimmte Skills oder Themen zum Schwerpunkt haben. Und das Team erstellt Trails – Sammlungen verwandter Module, die in geführten Lernpfaden angeordnet sind und ein breiteres Themengebiet abdecken.

Marisol ist die myTrailhead-Versionsmanagerin bei Pure Aloe. Sie beaufsichtigt den myTrailhead-Veröffentlichungs-Flow des Unternehmens. Die Anwendung Trailmaker Release ist ein integraler Bestandteil ihrer Arbeit. Mit Trailmaker Release erstellt, verwaltet und veröffentlicht sie die myTrailhead-Inhaltsversionen von Pure Aloe. 

Was ist eine Version?

Im Grunde ist eine Version eine Liste von Modulen und Trails, die das myTrailhead-Team veröffentlichen möchte. Mithilfe einer Version kann Marisol:

  • Inhalt aktualisieren und einfügen, also vorhandenen Inhalt auf den aktuellen Stand bringen und neuen Inhalt veröffentlichen
  • veröffentlichten Inhalt archivieren
  • zuvor archivierten Inhalt wiederherstellen

Versionen spielen beim Veröffentlichen von myTrailhead-Inhalt eine zentrale Rolle. Wenn Module oder Trails nicht in einer Version aufgelistet sind, können sie nicht veröffentlicht werden.

In diesem Modul nehmen wir an, dass Sie ein myTrailhead-Versionsmanager mit den entsprechenden Berechtigungen zum Erstellen und Verwalten von myTrailhead-Versionen sind. Wenn Sie dies nicht sind, können Sie trotzdem weiterlesen, um die Arbeitsweise Ihres Versionsmanagers kennenzulernen. Allerdings können Sie die Schritte nicht in einem Trailhead Playground nachvollziehen, da myTrailhead in Trailhead Playgrounds nicht verfügbar ist.

Erstellen einer Version

Zunächst einmal: Wie erstellt Marisol überhaupt eine Version? 

  1. Marisol meldet sich bei myTrailhead an, klickt auf den Avatar neben ihrem Namen und wählt Trailmaker aus.
  2. In der Navigationsleiste klickt sie auf Versionen.
  3. Auf der Namespace-Seite klickt sie auf Neue Version.

Namespace-Seite in Trailmaker Release mit der Schaltfläche 'Neue Version'

  1. Sie gibt den Namen der Version ein, hier beispielsweise July Jellybean. Trailmaker Release generiert den API-Namen für die Version anhand des Titels, Marisol kann diesen jedoch später nach Belieben ändern.
  2. Sie klickt auf Erstellen.

Bildschirm zum Erstellen einer Version in Trailmaker Release

Ganz einfach, oder?

Hinzufügen von Elementen zu einer Version

Ist die Version erstellt, hat Marisol zwei Möglichkeiten, um der Liste Module und Trails hinzuzufügen. Sie kann diese Elemente einzeln hinzufügen oder – falls die Liste der Elemente lang ist – eine CSV-Datei hochladen. 

Marisol könnte beispielsweise im Vorgriff auf die Inhaltsbeiträge von Cindy, der myTrailhead-Autorin von Pure Aloe, einzelne Elemente in eine Version aufnehmen. Sie hat außerdem die Möglichkeit, eine CSV-Datei mit 20 oder mehr Elementen hochzuladen, die zu aktualisieren sind.

Auch Cindy kann einer Version Elemente hinzufügen. Wenn sie ein Modul oder einen Trail aus Trailmaker Content in eine Version hochlädt, wird das Element automatisch in die Versionsliste aufgenommen, sofern der Inhalt nicht bereits in der Liste enthalten ist. In Trailmaker Content – Grundlagen wird dieser Prozess ausführlicher erläutert. 

Hinzufügen einzelner Elemente zu einer Version

Zum Hinzufügen einzelner Elementen zu einer Version navigiert Marisol zu der Version, die sie in Trailmaker Release erstellt hat. 

1. Auf der Versionsseite klickt sie auf Inhalt hinzufügen.

2. Sie gibt den API-Namen für das Modul oder den Trail ein, das bzw. den sie hinzufügt. Beispiel: pure-aloe-sales-goals.

3. Sie wählt den Inhaltstyp aus. Beispiel: Modul.

4. Sie wählt den Vorgang aus. Beispiel: Aktualisieren und einfügen

5. Um ein weiteres Modul (oder einen weiteren Trail) einzeln hinzuzufügen, klickt sie auf Hinzufügen. Andernfalls klickt sie auf Speichern.

Bildschirm 'Zur Version hinzufügen' in Trailmaker Release mit einem einzelnen Element, das der Version hinzuzufügen ist

Gleichzeitiges Hinzufügen mehrerer Elemente zu einer Version

Damit Marisol einer Version mehrere Elemente auf einmal hinzufügen kann, benötigt sie den API-Namen von jedem hinzuzufügenden Element. Ein API-Name ist eine eindeutige ID, die auf ein Inhaltselement verweist. Wenn Cindy ein Modul oder einen Trail erstellt, generiert Trailmaker Content den API-Namen automatisch anhand des Inhaltstitels. Der API-Name der einzelnen Module und Trails wird auf myTrailhead im URL des Inhalts nach dem letzten Schrägstrich angezeigt.

Nachdem Marisol die API-Namen ermittelt hat, erstellt sie eine Tabelle in einer CSV-Datei mit Spaltenüberschriften für den API-Namen (api_name), den Typ (type) und den Vorgang (operation). In der Tabelle listet sie alle Module und Trails auf, die sie der Version hinzufügen möchte. Beispiel:

api_name
type
operation
pure-aloe-sales-goals
Modul
Aktualisieren und einfügen
sell-well-at-pure-aloe
Trail
Aktualisieren und einfügen
navigate-your-pure-aloe-career
Trail
Aktualisieren und einfügen
pure-aloe-sales-challenges
Modul
Archivieren
pure-aloe-annual-meeting-prep
Modul
Wiederherstellen

Dann ruft sie die Versionsseite in Trailmaker Release auf. 

1. Auf der Versionsseite klickt sie auf Inhalt hinzufügen.

2. Sie klickt auf Importieren.

Bildschirm 'Zur Version hinzufügen' in Trailmaker Release mit der Schaltfläche 'Importieren' zum Hinzufügen mehrerer Elemente zur Version aus einer CSV-Datei

3. Sie navigiert zu ihrer CSV-Datei, wählt sie aus und klickt auf Öffnen. Alle Elemente in ihrer CSV-Datei werden auf dem Bildschirm "Zur Version hinzufügen" angezeigt.

Bildschirm 'Zur Version hinzufügen' in Trailmaker Release mit mehreren Elementen, die der Version aus einer hochgeladenen CSV-Datei hinzugefügt wurden

4. Sie klickt auf Speichern.

In beiden Fällen stellt Marisol damit die Versionsliste zusammen. Um den Aktualisierungs- und Einfügeprozess für neuen oder überarbeiteten Inhalt abzuschließen, muss Cindy noch den Inhalt aus Trailmaker Content hochladen.

Versionsvorgänge

Jedes Element in einer Versionsliste weist einen von drei Vorgängen auf. Marisol wählt den Vorgang aus, wenn sie die einzelnen Elemente in die Versionsliste aufnimmt.

  • Aktualisieren und einfügen aktualisiert vorhandenen Inhalt oder fügt neuen Inhalt auf myTrailhead ein.
  • Archivieren blendet veröffentlichten Inhalt aus myTrailhead aus.
  • Wiederherstellen blendet archivierten Inhalt wieder ein.

Der ausgewählte Vorgang für jedes Versionselement wird auf der Versionsseite angezeigt.

Versionsseite in Trailmaker Release mit dem ausgewählten Vorgang für jedes Element in der Version

In der Regel veröffentlicht Marisol neue Inhalte oder Änderungen an vorhandenen Inhalten. Daher wählt sie meistens Aktualisieren und einfügen aus. (Wenn Cindy von Trailmaker Content aus Inhalt in eine Version hochlädt, wird der Vorgang standardmäßig auf "Aktualisieren und einfügen" eingestellt.)

Manchmal wird Inhalt hinfällig, beispielsweise wenn sich Unternehmensprozesse ändern. Um veralteten Inhalt aus myTrailhead zu entfernen, wählt Marisol Archivieren aus. (Allerdings bleibt jedem Trailblazer, der den Badge für ein archiviertes Modul verdient hat, dieser Badge erhalten.)

Manchmal wird archivierter Inhalt wieder relevant – beispielsweise die Module, die Pure Aloe-Vertriebsmitarbeiter auf ihre Jahrestagung vorbereiten. Marisol archiviert die Module nach jeder Jahrestagung. In den Wochen vor der nächsten Jahrestagung lässt sie sie wiederauferstehen, indem sie Wiederherstellen auswählt.

Veröffentlichungsstatus einer Version und was er bedeutet

An einer Version können verschiedene Personen beteiligt sein, beispielsweise der Autor, der Badge-Designer und der Lokalisierungsmanager. Marisol steuert den Inhaltsfluss und bestimmt, welcher Inhalt wann veröffentlicht wird. Zum Steuern dieses Flusses verwendet sie den Veröffentlichungsstatus der Version.

Eine Version kann einen von drei Status haben.

  • Geöffnet
  • Gesperrt
  • Veröffentlicht

Marisol kann den Veröffentlichungsstatus einer Version zwischen "Geöffnet" und "Gesperrt" umschalten.

Versionsseite in Trailmaker Release mit der Statusauswahlliste

Geöffnete Versionen

Wenn der Veröffentlichungsstatus einer Version "Geöffnet" lautet, kann Marisol Elemente hinzufügen und Cindy Inhalt in die Version hochladen. Diese Möglichkeit hat auch der Lokalisierungsmanager von Pure Aloe. Und sie können alle den Inhalt im Vorschaumodus ansehen. (Im Vorschaumodus können Benutzer unveröffentlichten Inhalt auf myTrailhead ansehen, um beispielsweise den Inhalt Korrektur zu lesen, Bilder auf Größe und Lesbarkeit zu überprüfen und die Quizfragen zu testen.)

Was aber, wenn Marisol eine Version veröffentlichen möchte, Cindy aber noch an einem der Module arbeitet? Solange der Veröffentlichungsstatus einer Version "Geöffnet" lautet, kann Marisol das Modul aus dieser Version löschen und der nächsten Version hinzufügen. Wenn Cindy mit dem Modul fertig ist, kann sie es über Trailmaker Content in die nächste Version hochladen.

Gesperrte Versionen

Mit dem Status "Gesperrt" kann Marisol sicherstellen, dass eine Version nur Inhalt enthält, der zur Veröffentlichung bereit ist. Lautet der Veröffentlichungsstatus einer Version "Gesperrt", können Benutzer den Versionsinhalt weiterhin in der Vorschau ansehen, aber niemand kann Inhalt hinzufügen. Wenn Marisol kurz vor der Veröffentlichung einer Version steht, ändert sie den Status vorsichtshalber in "Gesperrt".

Veröffentlichte Versionen

Nachdem Marisol eine Version veröffentlicht hat, ändert sich deren Status dauerhaft in "Veröffentlicht". Wenn veröffentlichter Inhalt geändert werden muss, beispielsweise zur Korrektur von Fehlern, fügt Cindy den korrigierten Inhalt einer neuen Version hinzu und Marisol veröffentlicht die korrigierte Version.

Was ändert sich auf myTrailhead, nachdem eine Version veröffentlicht wurde?

Wenn Marisol eine Version erstellt, legt Trailmaker Release im Hintergrund ein Duplikat des gesamten vorhandenen Inhalts auf myTrailhead an und hält dieses Duplikat als Reserve vor. Dann fügt Cindy ihren neuen und überarbeiteten Inhalt der Version hinzu. Wenn Marisol die Version veröffentlicht, überschreibt Trailmaker Release den gesamten Inhalt auf myTrailhead mit dem Inhalt der Version. Mit anderen Worten, Trailmaker Release veröffentlicht den duplizierten Inhalt noch einmal und veröffentlicht den neuen und überarbeiteten Inhalt zum ersten Mal.

Die folgenden Beispiele zeigen, was sich auf myTrailhead beim Veröffentlichen einer Version ändert, je nachdem, welchen Vorgang Marisol auswählt.

Inhaltsänderungen
Ausgewählter Vorgang
Veröffentlichtes Ergebnis
Hinzufügen eines neuen Moduls zu einer Version
Aktualisieren und einfügen
Das neue Modul wird auf myTrailhead angezeigt.
Aktualisieren eines vorhandenen Moduls mit neuen Informationen und Hinzufügen des Moduls zu einer Version
Aktualisieren und einfügen
Das aktualisierte Modul mit den neuen Informationen wird auf myTrailhead angezeigt.
Entfernen eines bereits hinzufügten Moduls aus einer Version
Archivieren
Das Modul verschwindet aus myTrailhead (aber Benutzer behalten den bereits für das Modul verdienten Badge).
Hinzufügen eines archivierten Moduls zu einer Version
Wiederherstellen
Das Modul wird wieder auf myTrailhead angezeigt.
Löschen einer Einheit aus einem Modul und Hinzufügen des Moduls zu einer Version
Aktualisieren und einfügen
Das Modul verbleibt auf myTrailhead, aber die gelöschte Einheit verschwindet.

In der nächsten Einheit verwendet Marisol Trailmaker Release, um ihre Versionen zu verwalten.

Ressourcen