Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Hinzufügen von Logik zu Ihrer Umfrage

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Hinzufügen von Seitenverzweigungslogik zu Ihrer Umfrage
  • Hinzufügen von Anzeigelogik für Fragen zu Ihrer Umfrageseite

Personalisieren der Erfahrung der Teilnehmer

Erin möchte ihren Teilnehmern eine personalisierte Erfahrung bieten, indem sie nur die relevantesten Seiten und Fragen zeigt. Ihre Wunschliste sieht wie folgt aus.

  • Auf der Seite "Montage von Solarmodulen" möchte sie die zweite Frage (Sagen Sie uns, was bei der Montage nicht gut gelaufen ist) nur den Teilnehmern zeigen, die den Montagevorgang mit 3 oder weniger Sternen bewertet haben.
  • Sie möchte die Seite "Details zur niedrigen Bewertung" nur den Teilnehmern zeigen, die die Montage der Solarmodule mit 2 oder weniger Sternen bewertet haben. Andere sollen direkt zur Seite "Rangliste und Empfehlung" geleitet werden.
  • Sie möchte die Teilnehmer, die die Montage der Solarmodule und die Solarmodule selbst mit jeweils 5 bewertet haben und die NPS-Frage mit 10 bewertet haben, direkt zur Umfrage und zur Danksagungsseite weiterleiten lassen.

Salesforce-Umfragen sind nicht nur einfach zu nutzen, sondern auch intelligent! Erin unterhält sich kurz mit Maria und erfährt, dass sie die Anzeigelogik für Fragen und die Seitenverzweigungslogik nutzen kann, um ihre Anforderungen zu erfüllen.

Hinzufügen von Anzeigelogik für Fragen

Erin kann anhand der Anzeigelogik für Fragen entscheiden, ob eine Frage auf einer Seite basierend auf den Antworten auf frühere Fragen auf derselben Seite angezeigt wird.

  1. Öffnen Sie die Seite Montage von Solarmodulen.
  2. Klicken Sie über der Frage Sagen Sie uns, was bei der Montage nicht gut gelaufen ist auf Anzeigelogik.
  3. Legen Sie die folgende Bedingung fest:
    • Bedingung auswählen: Alle Bedingungen sind erfüllt
    • Frage auswählen: Wie bewerten Sie die Montage der Solarmodule?
    • Operator auswählen: kleiner als oder gleich
    • Antwort: 3
  4. Klicken Sie auf Logik speichern.
  5. Klicken Sie auf Save (Speichern).
Modales Fenster mit Anzeigelogik für Fragen, in dem die Anzeigelogik für eine Frage definiert wird

Eine Logik abgehakt, zwei weitere kommen!

Hinzufügen von Seitenverzweigungslogik

Erin kann die Seitenverzweigungslogik auch verwenden, um zu entscheiden, welche Seite die Teilnehmer auf Grundlage der vorherigen Antworten der Teilnehmer als nächste aufrufen. Erin muss zwei Seiten mit Seitenverzweigungslogik versehen. Zuerst auf der Seite zur Bewertung der Solarmodule, die bestimmt, ob den Teilnehmern die Seite "Details zur niedrigen Bewertung" angezeigt wird. Eine weitere auf der Seite "Rangliste und Empfehlung", die bestimmt, ob den Teilnehmern die Seite "Weitere Bereiche mit Verbesserungspotenzial" angezeigt wird.

  1. Klicken Sie auf der Seite Bewertung von Solarmodulen auf Symbol 'Seitenverzweigungslogik'.
  2. Je nach Definition kann eine Seitenverzweigungslogik den Teilnehmern entweder erlauben, jedes Mal zu einer bestimmten Seite zu gelangen, oder basierend auf Bedingungen zu einer bestimmten Seite zu wechseln. Wählen Sie Basierend auf Bedingungen aus.
  3. Legen Sie die folgende Bedingung fest:
    • Seite auswählen: Rangliste und Empfehlung
    • Bedingung auswählen: Alle Bedingungen sind erfüllt
    • Frage auswählen: Bewerten Sie unsere Solarmodule.
    • Operator auswählen: größer als oder gleich
    • Antwort: 3
    Modales Fenster mit Seitenverzweigungslogik, in dem die Verzweigungslogik für eine Seite definiert wird
  4. Klicken Sie zum Speichern Ihrer Bedingung auf Regel erstellen.
  5. Klicken Sie auf Logik speichern.
  6. Klicken Sie auf der Seite Rangliste und Empfehlung auf Symbol 'Seitenverzweigungslogik'.
  7. Wählen Sie für "Zu einer Seite wechseln" Basierend auf Bedingungen aus.
  8. Wählen Sie für "Seite auswählen" Danksagungsseite aus.
  9. Wählen Sie für "Bedingung auswählen" Alle Bedingungen sind erfüllt aus.
  10. Legen Sie die erste Bedingung fest:
    • Frage auswählen: Wie bewerten Sie die Montage der Solarmodule?
    • Operator auswählen: gleich
    • Antwort: 5
  11. Klicken Sie auf Bedingung hinzufügen.
  12. Legen Sie die zweite Bedingung fest:
    • Frage auswählen: Bewerten Sie unsere Solarmodule.
    • Operator auswählen: gleich
    • Antwort: 5
  13. Klicken Sie auf Bedingung hinzufügen.
  14. Legen Sie die dritte Bedingung fest:
    • Frage auswählen: Würden Sie unsere Solaranlagen an Freunde und Verwandte weiterempfehlen?
    • Operator auswählen: gleich
    • Antwort: 10
  15. Klicken Sie zum Speichern aller Bedingungen auf Regel erstellen.

    Modales Fenster mit Seitenverzweigungslogik, in dem die Verzweigungslogik für eine Seite bereits gespeichert ist.

  16. Klicken Sie auf Logik speichern.
  17. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Verfolgen von Umfragen in Aktion

Erin speichert die Umfrage und zeigt sie in der Vorschau an. Es ist nun an der Zeit, dass sie die Logik testet, die sie hinter den Kulissen hinzugefügt hat. Sie bewertet die Montage der Solarmodule mit 1. Die Anzeigelogik wird ausgelöst und die nächste Frage auf der Seite angezeigt. Auf der Seite zur Bewertung der Solarmodule bewertet sie das Modul mit 2. Wie erwartet führt sie die Verzweigungslogik auf dieser Seite direkt zur Seite "Details zur niedrigen Bewertung".

Um die zweite Verzweigungslogik zu testen, muss sie hohe Bewertungen und positives Feedback liefern, und sie hofft, dass die meisten Teilnehmer dies auch tun! Sie kehrt zurück und gibt die Bewertung 5 von 5 für die Montage ab und überspringt automatisch die Seite "Details zur niedrigen Bewertung". Als Nächstes bewertet sie das Solarmodul mit 5 und springt zur Seite "Rangliste und Empfehlung". Schließlich vergibt sie in der NPS-Frage eine 10, woraufhin die Umfrage direkt übermittelt wird und sie zur Danksagungsseite gelangt.

Erin ist mit der Umfrage sehr zufrieden, weshalb sie keine weiteren Änderungen vornehmen möchte. Sie aktiviert die Umfrage.