Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Fördern der Akzeptanz von Salesforce mit Programmen und Tools der Salesforce Customer Success Group

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erläutern des Unterschieds zwischen Benutzerakzeptanz und Funktionsakzeptanz und ihrer Bedeutung
  • Beschreiben einiger wichtiger Salesforce Customer Success Group-Ressourcen und -Programme, die die Akzeptanz in Ihrem Unternehmen vorantreiben können

Akzeptanz – Definition

Sie haben gerade die Salesforce Customer Success Group und unsere Methodik für den Kundenerfolg kennengelernt. In dieser Einheit behandeln wir einige wichtige Ressourcen und Programme innerhalb der Salesforce Customer Success Group und bringen Ihnen das Konzept der Akzeptanz nahe.

Bei Salesforce wird viel über Akzeptanz gesprochen, doch was bedeutet das eigentlich genau?

Bei Salesforce hat der Begriff Akzeptanz zwei Bestandteile: die Benutzerakzeptanz und die Funktionsakzeptanz. Wenn Sie sicherstellen, dass Ihre Salesforce-Benutzer die implementierten Anwendungen tatsächlich nutzen und, dass Ihr Unternehmen von all den großartigen Funktionen unserer Produkte profitiert, dann sprechen wir hier von Akzeptanz.

Benutzerakzeptanz

Jeder weiß, dass die Menschen im Allgemeinen keine Veränderung mögen. Bild einer ängstlichen Katze mit der Beschriftung 'I don’t like change' (ich mag keine Veränderungen)

Ganz gleich, ob es sich um eine winzige Änderung am Geheimrezept einer braunen Limonade handelt, die hier nicht namentlich genannt werden soll, oder um die neuen neongrünen Uniformen Ihres Lieblingsteams – die menschliche Natur macht uns im Allgemeinen ängstlich und skeptisch gegenüber Neuem. Wenn Sie also vorhaben, ein neues Tool oder einen neuen Prozess für eine Gruppe von Benutzern einzuführen, dann ist es wichtig, Vorkehrungen zu treffen, um diese Angst zu minimieren.

Auch nach der Live-Schaltung Ihrer Implementierung ist es auch wichtig, die Gefühle der Benutzer im Auge zu behalten. Denken Sie an die wichtigsten Gruppen, die Salesforce heute in Ihrem Unternehmen einsetzen. Macht ihnen Salesforce ihre Aufgabe leichter? Melden sie sich überhaupt an? Wenn Sie eine dieser beiden Fragen mit "Nein" beantworten müssen, ist es Zeit zu handeln.

Funktionsakzeptanz

Salesforce bringt jedes Jahr Hunderte neuer Funktionen heraus, und das sind nicht nur kosmetische Verbesserungen und Spielereien, sondern Funktionen, die eine echte Wirkung im Unternehmen haben können. Zum Beispiel möchte fast jeder seine Betriebsabläufe durch die Automatisierung von Prozessen effizienter gestalten. Nutzen Sie die Workflow-Regeln, den Prozessgenerator und die Genehmigungsprozesse der Plattform? Die Salesforce Customer Success Group hilft Ihnen, diese Juwelen unter den Funktionen zu entdecken.

Die Salesforce Customer Success Group ist ständig verfügbar

Mit fast 20 Jahren Erfahrung und Hunderttausenden von Unternehmen, die die Salesforce-Technologie einsetzen, haben wir einige großartige Self-Service-Ressourcen entwickelt, die ständig zur Verfügung stehen und Sie in puncto Benutzer- und Funktionsakzeptanz unterstützen können.

Alle diese Self-Service-Ressourcen finden Sie zentral in der Salesforce-Hilfe.

  • Produktdokumentation und Knowledge Base: Greifen Sie auf maßgebliches Referenzmaterial zu fast allen unserer Technologien zu.
  • Trailhead: Mit interaktiven Inhalten für Entwickler, Administratoren, Geschäftsbenutzer Anfänger lernen Sie hier auf unterhaltsame Art Produkte, Funktionen, Soft Skills etc. im Zusammenhang mit Salesforce kennen.
  • Trailblazer Community: Treten Sie unserem florierenden Netz aus Millionen von Salesforce-Kunden, -Partnern und -Mitarbeitern bei, um mit anderen zusammenzuarbeiten und Ihre Erfolge und Herausforderungen zu teilen.
  • Success Journey Hub: Nutzen Sie diesen Hub als Ausgangspunkt, um die besten Methoden zur Implementierung vieler unserer beliebtesten Produkte kennenzulernen.
  • Customer Success Event Calendar: Registrieren Sie sich, um an interaktiven Live-Webinaren zu Produkten, Vorgangsweisen und Erfolgstipps teilzunehmen.

Der Zugriff auf die Salesforce-Hilfe ist kinderleicht. Auf der Lightning-Benutzeroberfläche klicken Sie einfach rechts oben auf jedem beliebigen Salesforce-Bildschirm auf das große "?" und auf der Classic-Benutzeroberfläche auf Hilfe. Falls Sie nicht bei Salesforce angemeldet sind, geben Sie einfach help.salesforce.com in die Adresszeile Ihres Browsers ein.

Hinweis

Hinweis

Die Salesforce-Hilfe bietet die sog. "verbundene" Suche. Das bedeutet im Prinzip, dass Suchergebnisse nicht nur aus den typischen Dokumentationsquellen und Knowledge Base-Artikeln, sondern auch aus der Trailblazer Community, Add-Ins aus AppExchange, Posts in unseren Entwicklerforen etc. abgerufen werden können!

Alles im Paket

Diese ständig verfügbaren Ressourcen sind die Bestandteile des Standard-Erfolgsplans. Was ist jedoch, wenn Sie mehr möchten? Nicht jeder möchte alles selbst erledigen. Mit unseren Premier-Erfolgsplänen erhalten Sie mehr Unterstützung und Anleitung zu Akzeptanz, Produktivität, Beheben und Vermeiden von Problemen und Optimierung der Salesforce-Nutzung.

In der folgenden Tabelle werden die beiden Arten von Erfolgsplänen verglichen.


Standard
Premier
Geführte Journeys


Trailblazer Community


Trailhead


Expertenkreise zum Thema Erfolg

Interaktive Webinare

Erfolgsmanagement


Accelerator-Sitzungen


Entwicklersupport


Admin-Unterstützung

Optional
Support
12/5 online
Antwort innerhalb von 2 Tagen
24/7 Telefon/online
Antwort innerhalb von 1 Stunde bei kritischen Problemen

Werden Sie Trailblazer!

Wie sehen jetzt Ihre nächsten Schritte aus, nachdem Sie Salesforce Customer Success Group kennengelernt haben? Da Sie bereits in Trailhead sind, haben Sie schon einen guten Start hingelegt. Sie sollten aber unbedingt bei allen Ihren Salesforce-Benutzern die Werbetrommel für Trailhead rühren. Trailhead ist nicht nur für Administratoren und Entwickler gedacht. Es gibt Lektionen für komplette Neulinge und auch für erfahrene Experten. Außerdem gibt es einen wachsende Bestand an Trails zu Soft Skills wie etwa folgenden:

Wenn Sie Salesforce für neue Benutzer bereitstellen, integrieren Sie Trailhead am besten gleich in Ihren Schulungsplan. Und am besten gehen Sie nach dem Motto "Nicht kleckern, sondern klotzen" vor und installieren gleich noch den Trail Tracker aus AppExchange. Dieses clevere kleine Add-In überträgt die Trailhead-Erfolge Ihrer Benutzer in Ihre Salesforce-Instanz, sodass Sie Scorecards und Bestenlisten anlegen sowie Trailhead-Badges an Ihre Community vergeben können.

Die Wirkung eines kleinen, freundschaftlichen Wettstreits oder toller Prämien für Trailhead-Leistungen ist nicht zu unterschätzen! Wir haben viele Daten, die den Wert von Trailhead für Unternehmen belegen. Benutzer, die Badges erringen, sind zufriedenere Benutzer mit höherer Funktionsakzeptanz.

Schließlich wird Ihnen fast jeder erfahrene Salesforce-Administrator oder -Entwickler sagen, dass es ein wichtiger Erfolgsfaktor ist, wenn man von einem Netz aus Kollegen umgeben ist, mit denen man sich austauschen kann. Salesforce-Ohana ist für uns kein Marketing-Gag. Und in der Trailblazer Community zeigt sich das Ohana-Familiengedanke sehr deutlich. In der Trailblazer Community finden sich unheimlich viele clevere, leidenschaftliche und lustige Menschen, die sich jeden Tag gegenseitig helfen.

Worauf warten Sie also noch? Legen Sie los, melden Sie sich an und teilen Sie uns auf Ihrer Profilseite ein bisschen über sich selbst mit. Suchen Sie sich ein paar interessante Chatter-Gruppen aus und nehmen Sie an der Unterhaltung teil!

Ressourcen