Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Durchstarten mit AppExchange

Lernziele

  • Definieren, was AppExchange ist und wie ihnen dieses Portal helfen kann
  • Entwickeln Ihrer eigenen AppExchange-Strategie
  • Installieren einer Anwendung aus AppExchange

Einführung

Wir wissen, dass Sie als IT-Chef viel um die Ohren haben, manchmal ein bisschen zu viel, da Ihr Nachholbedarf bei Anwendungen im Laufe des Jahres immer größer wird. Es gibt halt täglich nur eine begrenzte Anzahl von Stunden, in denen Sie für Ihre Kollegen Anwendungen entwickeln können. Haben Sie jemals innehalten und sich gefragt, ob es nicht bereits eine Anwendung gibt, die Sie kaufen und auf der Sie aufbauen können? Hier kommt AppExchange ins Spiel.

Was ist AppExchange?

Sie sind wahrscheinlich bereits mit dem Konzept von App Stores vertraut. Ganz gleich, ob Sie Anwendungen auf Ihr Smartphone, Tablet, Ihren Computer oder ein anderes Gerät herunterladen, müssen Sie die Anwendungen installieren, um Ihre Technologie optimal zu nutzen. Salesforce ist da nicht anders. Zuvor hatten wir bereits erwähnt, dass Sie in Anwendungen von Drittanbietern zusätzliche Funktionen einbinden können. Salesforce hat ein Ökosystem von Partnern, die die Flexibilität der Salesforce-Plattform nutzen, um überzeugende Anwendungen zum Erweitern von Salesforce zu entwickeln. Dazu gehören Anwendungen, Komponenten, Lightning Data- und Lightning Bolt-Lösungen, die jeder nutzen kann, unabhängig von Branche und Abteilung. Diese Lösungen können über AppExchange (entweder kostenlos oder gebührenpflichtig) installiert werden.

Die Startseite von AppExchange

Erfolgsstrategien

AppExchange bietet eine Vielzahl von Lösungen für nahezu jede geschäftliche Herausforderung – von der Erstellung von Dokumenten bis zur Verwaltung eines kompletten ERP-Systems für ein Fertigungsunternehmen. Die Möglichkeiten von AppExchange sind aufregend, doch bevor Sie mit dem Herunterladen aller Anwendungen in Sichtweite beginnen, sollten Sie zunächst eine Strategie entwickeln. Mithilfe einer soliden AppExchange-Strategie können Sie sicherstellen, dass Sie mit Anwendungen arbeiten, die den größten Nutzen bieten, ohne dass Funktionalität dupliziert wird oder Sie in etwas investieren, das Sie gar nicht brauchen.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um eine sinnvolle AppExchange-Strategie zu entwickeln:

  1. Ermitteln der Beteiligten. Welche Abteilungen nutzen oder planen den Einsatz von Salesforce? Wer hat die größten Problembereiche? Welche anderen Abteilungen sind indirekt betroffen?
  2. Erfassen von Anforderungen, indem Sie Geschäftsanforderungen und Problembereiche ermitteln. Machen Sie sich mit dem Geschäftsproblem vertraut, dass Sie versuchen zu lösen. Finden Sie heraus, wie viele Benutzer die App nutzen werden, und klären Sie Zeitrahmen und Budget.
  3. Recherchieren Sie, was basierend auf den in Schritt 2 gesammelten Daten auf AppExchange zum Erfüllen der Anforderungen Ihrer Zielgruppen verfügbar ist.
  4. Wenn Sie eine Anwendung finden, von der Sie meinen, dass Sie Ihre Anforderungen erfüllt, laden Sie sie in eine Testumgebung herunter (z. B. eine Testorganisation, eine Sandbox oder eine kostenlose Developer Edition). Stellen Sie sicher, dass die Anwendung, die Sie installieren, keine Konflikte mit anderen von Ihnen vorgenommenen Anpassungen oder bereits installierten Anwendungen verursacht.
Hinweis

Hinweis

Testorganisationen und Sandboxes sind Typen von Entwicklungs- und Testumgebungen. In der Salesforce-Hilfe erfahren Sie unter "Sandbox – Übersicht" mehr dazu.

Wenn Sie zwischen mehreren Anwendungen eine Wahl treffen müssen, nehmen Sie sich ausreichend Zeit zum Auswerten der Testergebnisse. Prüfen Sie, ob es Funktionslücken oder unerwünschte Funktionen gibt. Laden Sie bei Bedarf Ihre Zielgruppen an, um die Anwendungen in einer Demo zu präsentieren und Feedback zu geben.

Nun sind Sie bereit, Ihre Anwendung in Ihrer Produktionsumgebung zu installieren und bereitzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Benutzer auf dem Laufenden darüber halten, was sich ändert, und stellen Sie bei Bedarf Schulungen und Dokumentation zur Verfügung.

Installieren Ihrer ersten Anwendung

Wenn Sie die richtige AppExchange-Lösung für Ihr Team gefunden haben, wie installieren Sie sie? Wir zeigen es Ihnen!

Angenommen, Sie finden diese tolle Anwendung in AppExchange, mit der Sie die Benutzerakzeptanz verfolgen können.

Die Detailseite der Anwendung 'Salesforce Adoption Dashboards' in AppExchange einschließlich Details zur Anwendung und ein Screenshot mit Dashboard zur Akzeptanz von Funktionen.

Zum Installieren der Anwendung klicken Sie auf Jetzt anfordern. Diese Schaltfläche bringt Sie zum Installationsassistenten, der Sie durch die Installationsschritte begleitet. Es folgen zwei wichtige Fragen, die Sie im Verlauf des Installationsvorgangs beantworten müssen.

F: Wo soll ich die Anwendung installieren: in der Produktions- oder Sandbox-Umgebung?

A: Allgemein wird empfohlen, Anwendungen zunächst in einer Nichtproduktionsumgebung wie z. B. einer Testorganisation, Sandbox oder Developer Edition-Organisation zu installieren. Durch das vorherige Testen der Anwendung können Sie Konflikte in der Produktionsumgebung bei Elementen wie Objektnamen besser vermeiden.

F: Erteile ich nur Administratoren, allen Benutzern oder bestimmten Profilen Berechtigungen?

A: Das hängt von der Zielgruppe der Anwendung ab. Wenn Sie den Zugriff auf eine bestimmte Benutzergruppe begrenzen möchten, planen Sie die Änderungen dieser Benutzerprofile, ehe Sie die Anwendung installieren.

Wo ist "Meine Anwendung" geblieben?

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Ihre erste Anwendung installiert. Wenn Sie sie jetzt bloß finden könnten...

Eine Anwendung wird als Paket installiert. So finden Sie das Paket:

  1. Geben Sie unter "Setup" im Feld "Schnellsuche" den Text "Installierte Pakete" ein.
  2. Klicken Sie auf den Namen des installierten Pakets. Dieser entspricht dem Namen auf der Download-Seite von AppExchange.
  3. Klicken Sie auf Komponenten anzeigen, um weitere Informationen zum Paket anzuzeigen. Auf der Seite "Paketdetails" werden alle Komponenten im Paket angezeigt, einschließlich benutzerdefinierter Felder und Objekte sowie Apex-Klassen. Anhand dieser Informationen können Sie bestimmen, ob Konflikte mit Ihren eigenen Anpassungen bestehen.

Nachwort

Sehen Sie sich beim Erkunden von AppExchange unbedingt auch die kostenlosen Anwendungen an, die von Salesforce Labs angeboten werden. Das Tolle an Anwendungen von Salesforce Labs ist, dass sie nicht nur kostenlos, sondern auch Open Source sind. Das bedeutet, dass Sie sie bei Bedarf anpassen und genau nachsehen können, wie sie funktionieren. Auf diese Weise können Sie mehr darüber erfahren, wie die Plattform funktioniert.

Apropos mehr erfahren: Schauen Sie sich die Links unter "Ressourcen" an und erfahren Sie mehr darüber, wie eine Integration mit anderen Drittsystemen möglich ist.

Ressourcen