Unterstützung für das Finanzteam

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Nennen wichtiger Abrechnungsfunktionen
  • Erläutern, wie Salesforce Billing den technologischen Ansatz zur genauen und schnellen Erstellung von Rechnungen vereinfacht

Der Erfolg Ihrer Kunden ist gleich Ihrem Erfolg

Eventuell haben Sie schon einmal einen ähnlichen Slogan von uns gehört, vielleicht direkt nach unserer preisgekrönten Folie mit dem Ausblick in die Zukunft, die in allen unseren Präsentationen vorkommt. (Aber im Ernst: Wir haben zwar keinen Preis für diese Folie bekommen, doch wenn es einen gäbe, würden wir ihn unserer Meinung nach gewinnen.) Unsere bisherigen Erfahrungen haben uns gezeigt, dass man, wenn man ein gutes Kundenerlebnis bietet, gute Chancen hat, Kunden zu Fürsprechern Ihres Unternehmens zu machen. 

Und das funktioniert in beide Richtungen: Wenn Ihr Finanzteam die richtigen Tools erhält, die ihm das Leben leichter machen, wird es diese Tools höchstwahrscheinlich nutzen und auch dem Prozess vertrauen, den Sie eingeführt haben, auch wenn dies Veränderungen bedeutet. Das ist eines der Ziele von Salesforce Billing im Zusammenhang mit der Beseitigung der Lücke zwischen Vertrieb und Finanzabteilung.

Rechnungsausführung

Sehen wir uns die Erstellung von Rechnungen und die Anwendung dieses Konzepts an. Bei Salesforce Billing stehen Ihnen viele Funktionen zur Verfügung, mit denen Sie Ihren Kunden zum richtigen Zeitpunkt angemessene Rechnungen senden können. Dies sind unsere Lieblingsfunktionen:

Einmalige Rechnungsstellung
Die Möglichkeit, Rechnungen manuell zu versenden
Wiederkehrende Rechnungen
Die Möglichkeit, Rechnungen, die bestimmte Kriterien erfüllen, automatisch zu erstellen. Eignet sich ideal für gängige Transaktionen.
Variable Rechnungsstellung/dynamischer Rechnungsplan
Für Rechnungsstellungsanforderungen, die von den standardmäßigen Rechnungshäufigkeiten abweichen, wie etwa Rechnungsstellung beim Erreichen von Meilensteinen oder bei Projektabnahme

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie diese und andere Rechnungsstellungsfunktionen funktionieren, besuchen Sie unsere Hilfe- und Schulungsdokumentation. Allerdings sind die Schlüsselfaktoren hier Flexibilität und Kontrolle. Wenn es jemals eine existentielle Auseinandersetzung mit dem Finanzbereich gegeben hat, dann wohl aus diesem Grund.

Wir bieten eine Plattform, die es dem Finanzbereich ermöglicht, mit Vertrieb und Vertriebsorganisation am richtigen Prozess für die Auftrags- und Rechnungserstellung zu arbeiten. Und dabei haben Sie weiterhin das Sagen, was die Erfassung von Umsätzen angeht.

Optimierte Umwandlung von Auftrag in Rechnung

Sehen wir uns im Zusammenhang mit Plattformen an, wie dies aus technologischer Sicht aussieht. Die folgenden Szenerien zeigen deutlich, inwiefern sich Salesforce Billing von anderen Technologien auf dem Markt unterscheidet.

Die herkömmlichen Angebots- und Abrechnungsprozesse werden in Silos verwaltet, die Datenübergabe zwischen Vertrieb und Finanzbereich ist mühsam und erfordert die erneute Datenverarbeitung.

In einem herkömmlichen Umsatzlebenszyklus stehen auf der einen Seite der Vertrieb und auf der anderen Seite die Finanzabteilung in ihren Silosystemen. Sämtliche Kundeninteraktionen und potenzielle Finanzdaten bewegen sich durch die Vertriebsabläufe und treffen dann plötzlich auf eine Wand. Es besteht das sehr reale Risiko, dass Ungenauigkeiten entstehen und Prozesse verwechselt werden, wenn Sie versuchen, Informationen zu übergeben, Daten erneut zu verarbeiten, Zuteilungen und Preise neu zu berechnen usw.

Was passiert, wenn Sie aufgrund von wiederkehrenden Geschäften Änderungen implementieren möchten? Vielleicht möchten Sie ja einen Versuch mit Services wagen. Oder vielleicht möchten Sie Vermarktung Ihrer Produkte umstellen. Dann bricht der Prozess zusammen.

Eine gezackte Linie trennt die beiden Seiten des herkömmlichen Systems. Zuteilungen erhöhen die Komplexität und zeigen, wie die Ausrichtung auf ein wiederkehrendes Geschäftsmodell den traditionellen Umsatzlebenszyklus durchbricht.

Wenn Sie sich jetzt vorstellen, dass Sie ein Abrechnungssystem eines Drittanbieters einführen, dann führt das zu noch mehr Komplexität, mehr Silos, mehr Risiko und bewirkt damit das genaue Gegenteil von dem, was Sie zu erreichen versuchen.

Dies sind nur einige Beispielszenarien. Doch in Gesprächen mit unseren Kunden haben wir an unzähligen Beispielen gesehen, dass unsere Beschreibung der Realität entspricht. Dies sind die wesentlichen Herausforderungen, die wir mit unserer Abrechnungslösung meistern möchten. Mit Salesforce CPQ und Billing kann die End-to-End-Kundenbetreuung in Salesforce verwaltet werden, während das interne Finanzsystem des Datensatzes im ERP verwaltet wird. Das C in CRM steht schließlich für "Customer" (Kunde) und das E in ERP für "Enterprise" (Unternehmen).

Salesforce CPQ und Salesforce Billing bieten eine einheitliche Nutzungserfahrung in einer Plattform.

Bei der Verwendung unserer Plattform gibt es einen Preisfestlegungsbereich für Berechnungen, einen kontinuierlichen Prozess für die Transaktion und dann eine nahtlose Übergabe an die Debitorenbuchhaltung und das Berichtswesen. Damit wird ein Großteil des Chaos aus Neuberechnung und Duplizierung direkt hinfällig, der Datenfluss zwischen den Stationen im Umsatzlebenszyklus wird beschleunigt, und Sie können mit der Rechnungsausführung beginnen.

Hinweis

Hinweis

Das ist eine Möglichkeit für die Kombination von Salesforce CPQ und Salesforce Billing mit ERP. Abhängig von Ihren spezifischen Anforderungen sind die Rechnungsstellung und die Orchestrierung von Zahlungen eventuell besser im ERP-System aufgehoben. Die verschiedenen Bereitstellungsmodelle werden in einer späteren Einheit vorgestellt. Der Punkt ist, dass Ihnen so eine einheitliche Oberfläche zur Verfügung steht: ein System für den Kundenkontakt und nahtlose Transaktionen, und das Finanzteam muss sich keine Sorgen um die Komplexität der Preisfestsetzung, Preisregeln und so weiter machen.

Das ist aber noch nicht alles

Das ist bei weitem noch nicht alles, was Salesforce Billing bietet. Doch mittlerweile haben Sie hoffentlich erkannt, dass durchaus etwas daran ist, wenn wir vom Wandel Ihrer internen und externen Beziehungen sowie der Transformation von Geschäftsprozessen und Technologien sprechen und Ihnen die Plattform dafür geben.

Ressourcen