Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Kennenlernen von Vertriebsfunktionen für Lightning Experience

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Beschreiben, wie sich das Anpassen von Salesforce auf die Akzeptanz und den Projekterfolg auswirkt
  • Beschreiben, an welcher Stelle Sales Cloud-Produkte in den Vertriebszyklus passen
  • Erläutern der Bedeutung von Recherchen vor der Durchführung von Anpassungen

Willkommen!

Es ist wichtig, dass Sie als Salesforce-Administrator Ihre Vertriebsteams dabei unterstützen, Salesforce optimal einzusetzen. Wir wollen Ihnen dabei helfen. Denn, wenn Ihre Vertriebsteams erfolgreich arbeiten, profitieren Ihr Unternehmen und Sie davon.

Wir liefern Ihnen hier die nötigen Informationen, damit Sie die Vertriebsfunktionen verstehen und einrichten können, die Ihre Vertriebsteams bei folgenden Aktivitäten unterstützen:
  • Entwickeln neuer Geschäfte
  • Pflegen von Kunden, um Folgeaufträge zu erhalten
  • Einlassen auf gesunden Wettbewerb
  • Erstellen von Berichten zu Geschäften in der Pipeline und zu Vertriebsergebnissen
Wir können Sie außerdem dabei unterstützen, ein erfolgreiches Projektteam zusammenzustellen, zu wissen, was Ihre Vertriebsmitarbeiter aus Salesforce brauchen, und einen Plan für die Benutzerakzeptanz aufzustellen. Doch bevor Sie hier weitermachen, noch eine Frage: Haben Sie die Module Salesforce-Grundlagen und Lightning Experience-Funktionen abgeschlossen? Wir fragen Sie dies, weil diese Module großartige Grundlagen vermitteln, auf denen Sie mit diesem Trail aufsetzen können, um maximal davon zu profitieren.

Toll, wenn Sie bereit sind, diesen Trail fortzusetzen! Wir freuen uns darauf Ihnen zu helfen, einen signifikanten Beitrag zu den Erfolgsquoten Ihrer Vertriebsteams zu leisten.

Was Salesforce zu bieten hat

Selbst wenn Sie nur den standardmäßigen, vorkonfigurierten Funktionsumfang nutzen, ist Salesforce schon extrem leistungsstark. Sie haben hier jedoch Möglichkeiten, Salesforce so einzusetzen, dass Ihren Teams eine speziell zugeschnittene Vertriebsumgebung zur Verfügung steht.

Verschaffen wir uns zunächst einen Überblick über die Funktionen, die für Ihre Vertriebsteams verfügbar sind.
Relevanter Bereich Hierbei unterstützen wir Vertriebsmitarbeiter und -leiter Bezeichnung in der Software Zugehörige Symbole
Interessentenphase Bearbeiten von Leads mit dem Ziel, sie zu Kunden zu machen, die Produkte und Services kaufen

Überzeugen Sie sich selbst davon, wie die Lead-Arbeitsumgebung Ihren Vertriebsmitarbeitern die Richtung zu besseren Beziehungen zu potenziellen Kunden weist. Sehen Sie sich das im Abschnitt "Ressourcen" aufgeführte Video Qualify and Convert Your Leads Efficiently an.

Leads Symbol 'Leads'
Verwalten ausgehender Marketing-Kampagnen mit Direktmailing-Programmen, Seminaren, Printanzeigen, E-Mails und anderen Arten von Marketingmaterial

Organisieren Sie Kampagnen in Hierarchien, um leicht analysieren zu können, welche Aktivitäten den größten Erfolg hinsichtlich der Umsatzsteigerung des Unternehmens bringen.

Kampagnen Symbol 'Kampagnen'
Wickeln Sie Geschäfte gemäß den Vertriebsprozessen Ihres Unternehmens ab.

Lassen Sie sich zeigen, wie die Opportunity-Arbeitsumgebung Ihren Vertriebsmitarbeitern den Weg zum Abschließen von Geschäften und Verwalten der Pipeline ebnet. Sehen Sie sich das im Abschnitt "Ressourcen" aufgeführte Video Work Your Opportunities and Manage Your Pipeline an.

Opportunities Symbol 'Opportunities'
Motivieren der Vertriebsmitarbeiter, die Vertriebsprozesse Ihres Unternehmens für die Bearbeitung von Leads und Opportunities anzunehmen. Klar darstellen, was wichtig ist, um Leads zu qualifizieren und Geschäfte zum Abschluss zu bringen. Vertriebspfad
Visuelle Darstellung der Geschäfte eines Vertriebsmitarbeiters, nach Phase strukturiert. Kanban
Erleichtern der effizienten Zusammenarbeit von Vertriebsmitarbeitern bei der Zuweisung spezieller Teams zu einzelnen Opportunities. Teamrollen geben Auskunft über die Aufgaben innerhalb des Teams und erleichtern dem Team koordiniertes Vorgehen und Umsatzsteigerungen.

Der Opportunity-Inhaber kann Teammitgliedern besonderen Zugriff auf Datensätze geben, die mit der Opportunity in Bezug stehen.

Opportunity-Teams
Verwalten von Accounts, Kunden und Produkten Speichern von Informationen über die Unternehmen, an die Sie Produkte verkaufen, und deren Mitarbeiter Accounts und Kontakte Symbol 'Account'

Symbol 'Kontakte'

Nachverfolgen eines Kontakts, der mit mehreren Accounts verknüpft ist Kontakte zu mehreren Accounts
Nachverfolgen der Personen, die die Produkte Ihres Unternehmens für sich selbst kaufen Personenaccounts
Verwalten und organisieren der von Ihrem Unternehmen vertriebenen Produkte. Verknüpfen von Produktdetails mit Opportunities, damit Vertriebsmitarbeiter darüber informiert sind, welche Produkte Bestandteil der abzuschließenden Geschäfte sind. Produkte und Preisbücher
Unterstützen der Produktivität Nachverfolgen der von Vertriebsmitarbeitern geplanten Besprechungen und ihrer ausstehenden Aufgaben sowie Angehen wichtiger Aktivitäten, die in Listen und Berichten erfasst sind. Aktivitäten
Verwenden von Telefonfunktionen, ohne Salesforce zu verlassen. Vertriebsmitarbeiter können Anrufe tätigen und empfangen, Gesprächsnotizen hinzufügen und Anrufinformationen protokollieren, ohne Salesforce zu verlassen. Lightning Voice
Zugriff auf sinnvolle Inhalte auf der Startseite, die Sie steuern. Sie können sogar mehrere Startseiten für verschiedene Vertriebsteams erstellen. Startseite
Aufzeichnen von Notizen und ihre Weitergabe an Teammitglieder, damit bei der Teamarbeit im Vertrieb Kontext und Informationen zur Verfügung stehen. Notizen Symbol 'Notizen'
Pflegen sauberer, korrekter Daten, die fundierte geschäftliche Entscheidungen ermöglichen

Steuern, ob und wann Ihre Vertriebsmitarbeiter doppelte Datensätze in Salesforce anlegen dürfen. Anpassen, wie Salesforce Duplikate identifiziert, und Erstellen von Berichten zu den Duplikaten, die Ihre Vertriebsmitarbeiter speichern.

Duplikatverwaltung
Verbinden, Einbinden und Motivieren Ihrer Vertriebsmitarbeiter, unabhängig von Rolle oder Standort effizient innerhalb des Unternehmens zusammenzuarbeiten.

Dieses interne soziale Unternehmensnetzwerk macht es Mitarbeitern leichter, über eingebettete Anwendungen und benutzerdefinierte Aktionen bei Vertriebs-Opportunities, Kundendienstvorgängen, Kampagnen und Projekten zusammenzuarbeiten.

Chatter
Entfernen von Redundanzen, wenn Vertriebsmitarbeiter Kontakte, Ereignisse und Aufgaben zwischen Microsoft-E-Mail-Anwendungen und Salesforce synchronisieren.

Vertriebsmitarbeiter können wichtige E-Mails auch direkt in Microsoft-E-Mail-Anwendungen Datensätzen in Salesforce zuordnen.

Microsoft®-Integration
Optimieren der E-Mail-Korrespondenz, indem Sie den Vertriebsmitarbeitern ermöglichen, ihr Gmail- oder Office 365-Account mit Salesforce zu verbinden. Die E-Mails, die Ihre Vertriebler über Salesforce senden, werden dann von Gmail oder Office 365 aus gesendet.

Das heißt, Empfängern werden E-Mails angezeigt, die von den Adressen Ihrer Vertriebsmitarbeiter und nicht von Salesforce-Adressen stammen. Um Zustellbarkeit und Compliance von E-Mails kümmern sich dabei Gmail und Office 365.

Integrierte Salesforce-E-Mail
Mobile Salesforce-Nutzung!

Unsere mobile Anwendung auf Unternehmensniveau gibt Vertriebsmitarbeitern Echtzeitzugriff auf dieselben Informationen wie im Büro. Durch das mobile Format sind die Daten jedoch so organisiert, dass Sie die Arbeit schneller erledigen können, wenn Sie sich zwischen Kundenbesprechungen befinden, auf einen Flug warten oder auch nur einen Kaffee trinken.

Im Video Salesforce Mobile App Overview, das im Abschnitt "Ressourcen" aufgeführt wird, können Sie sich selbst von den Vorteilen der mobilen Oberfläche für Ihre Vertriebler überzeugen.

Die mobile Salesforce-Anwendung Salesforce-Anwendung
Berichterstellung im Vertrieb Erstellen von Berichten, die folgende Angaben enthalten:
  • Inhalt der Pipeline
  • Erfolgreichste Mitarbeiter
  • Mitarbeiter mit Coaching-Bedarf
Salesforce-Berichte

Vorausplanen, damit Vertriebsteams erfolgreich mit Lightning Experience arbeiten

Salesforce bietet eine Vielzahl möglicher Anpassungen. Sie basieren auf ausgedehnten Recherchen und viel Planung. Da Ihr Erfolg als Administrator am Erfolg Ihrer Vertriebsmitarbeiter gemessen wird, helfen wir Ihnen dabei, Salesforce optimal einzurichten. Es gibt beispielsweise verschiedene Möglichkeiten, mit denen Sie sicherstellen können, dass der Einstieg Ihrer Vertriebsteams in Lightning Experience positiv verläuft.

So können Sie die erfolgreiche Nutzung von Salesforce durch Ihre Vertriebsteams vorausplanen.
  1. Aufbauen Ihres Teams
  2. Festlegen von Freigabeterminen
  3. Identifizieren wichtiger Aspekte Ihres Geschäftsprozesses
  4. Bestimmen und Dokumentieren von Problemen
  5. Formulieren von Unternehmenszielen und -prioritäten
  6. Definieren der erforderlichen Berichte
  7. Erstellen eines Kommunikations- und Schulungsplans
Im Modul "Lightning Experience-Bereitstellung" erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Hauptakteure zusammenbringen und sicherstellen, dass Sie deren Fragen beantworten können.

Wir haben einige Formulare zum Download bereitgestellt, mit denen Sie die in diesem Modul empfohlenen Informationen erfassen können. Und da diese Formulare unser Geheimnis sind, können Sie hier den Ruhm dafür einstreichen.

In der nächsten Lektion helfen wir Ihnen dabei, einen Plan für die optimale Nutzung von Salesforce auszuarbeiten. Dann befassen wir uns damit, wie Sie anpassen, was für Ihre Vertriebsmitarbeiter angezeigt wird und, wie diese in Salesforce arbeiten. Bei einigen dieser Anpassungen machen wir sogar Vorschläge. Doch letztendlich entscheiden Sie, was das Beste für Ihre Teams ist.

Ressourcen