Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Installieren der AppExchange-Anwendung "Pardot"

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Installieren der AppExchange-Anwendung "Pardot"
  • Aktivieren von Pardot in Salesforce
  • Konfigurieren und Reaktivieren des Salesforce-Pardot-Konnektors

Installieren der AppExchange-Anwendung "Pardot" und Aktivieren von Pardot

Pardot kann nur von einem Salesforce-Administrator auf der Salesforce-Plattform installiert und aktiviert werden. Um die Einrichtung abzuschließen, bestimmt der Salesforce-Administrator einen Pardot-Administrator, der die Pardot-Seite des Accounts konfigurieren kann. Die gute Nachricht ist, dass ein Pardot-Administrator kein Salesforce-Administrator sein muss. 

Lassen Sie uns als Erstes die Anwendung herunterladen, installieren und die ordnungsgemäßen Berechtigungssätze einrichten. 

  1. Wechseln Sie zur Seite mit dem Installations-Link, um sicherzustellen, dass Ihr Salesforce-Account mit einer benutzerdefinierten Anwendung, benutzerdefinierten Registerkarte und benutzerdefinierten Feldern für Leads und Kontakte aktualisiert wird. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ansicht ändern, um die Felder anzuzeigen.
  2. Überprüfen Sie alle Aktionen und klicken Sie auf Installieren.
  3. Wählen Sie im Installations-Assistenten in "Schritt 2: Sicherheitsebene auswählen" Nur Administratoren Zugriff gewähren aus.

Bevor Sie Pardot aktivieren, gewähren Sie dem als Pardot-Administrator zugewiesenen Benutzer Zugriff auf die Pardot Lightning-Anwendung. Anschließend befolgt der Administrator diese Anweisungen, um die Pardot Lightning-Anwendung einzurichten.

  1. Gewähren Sie Benutzern Zugriff auf die verbundene Pardot-Anwendung.
    1. Geben Sie in Setup Verbundene Anwendungen verwalten in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf b2bma_canvas.
    2. Verwenden Sie "Profile verwalten" und "Berechtigungssätze verwalten", um die verbundene Anwendung den Profilen oder Berechtigungssätzen für Benutzer zuzuweisen, die auf die Pardot Lightning-Anwendung zugreifen müssen.
  2. Weisen Sie den Berechtigungssatz "Sales Cloud-Benutzer" oder "CRM-Benutzer" zu.
    1. Geben Sie in Setup Berechtigungssätze in das Suchfeld ein und wählen Sie dann in der Liste Sales Cloud-Benutzer oder CRM-Benutzer aus.
    2. Klicken Sie auf Zuordnungen verwalten.
    3. Klicken Sie auf Zuordnungen hinzufügen und wählen Sie alle Benutzer aus, die Zugriff auf die Pardot Lightning-Anwendung benötigen.
      1. HINWEIS: Wenn Sie nicht den Berechtigungssatz "Vertriebsmitarbeiter" oder "CRM-Benutzer" verwenden möchten, erstellen Sie einen Berechtigungssatz mit der Anwendungsberechtigung "Zugriff auf alle Pardot-Funktionen zulassen" und weisen ihn zu. Wählen Sie für den neuen Berechtigungssatz keine Lizenz aus.
  3. Stellen Sie Benutzern die Anwendung zur Verfügung.
    1. Geben Sie in Setup den Suchbegriff Pardot ein und klicken Sie dann auf Erste Schritte.
    2. Aktivieren Sie die Anwendung.

Nachdem die Anwendung aktiviert wurde, wird sie im App Launcher allen Benutzern mit einer Sales Cloud-Benutzerlizenz angezeigt, denen die Anwendungsberechtigung zugewiesen wurde.

Aktivieren von Pardot in Salesforce

Nachdem Sie die Bereitstellung und Administratorzuweisung abgeschlossen haben, sendet Pardot dem Pardot-Administrator eine E-Mail, um den Setup-Prozess zu starten. Wenn Sie Geschäftsbereiche erstellt haben, sendet Pardot jedem Administrator eine E-Mail, um den Setup-Prozess für seinen Geschäftsbereich zu starten. 

  1. Geben Sie in Setup in das Feld "Schnellsuche" Pardot ein und wählen Sie Setup des Pardot-Accounts aus.
  2. Befolgen Sie die Setup-Anweisungen auf dem Bildschirm.

Das ist ein guter Zeitpunkt, sich mit dem Konnektorbenutzer zu befassen. Eine Anleitung, wie Sie dieser Person die richtigen Berechtigungen zuweisen können, finden Sie in hier

Konfigurieren und Reaktivieren des Salesforce-Pardot-Konnektors in Pardot

Der Salesforce-Pardot-Konnektor wird in angehaltenem Zustand erstellt. Ein Pardot-Administrator muss den Konnektor konfigurieren und reaktivieren, um mit der Synchronisierung von Daten beginnen zu können.

  1. Öffnen Sie die Seite "Salesforce-Konnektor".
    • Navigieren Sie in Pardot zu Verwaltung | Konnektoren.
    • Klicken Sie neben dem Salesforce-Konnektor auf Zahnradsymbol.
    • Wählen Sie Bearbeiten aus.
    • Klicken Sie in der Lightning-Anwendung auf die Registerkarte Pardot-Einstellungen.
    • Klicken Sie auf Konnektoren.
    • Klicken Sie neben dem Salesforce-Konnektor auf Zahnradsymbol.
    • Wählen Sie Bearbeiten aus.
  2. Überprüfen Sie Ihre Konnektoreinstellungen.
  3. Klicken Sie zum Starten der Synchronisierung auf das Symbol Zahnradsymbol und wählen Sie Fortsetzen aus.

Der Pardot-Salesforce-Konnektor verwendet den Integrationsbenutzer zur Synchronisierung. Wenn Sie Datensätze selektiv synchronisieren möchten, ändern Sie den Konnektorbenutzer in einen Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen oder richten Sie "Gemeinsame Nutzung von Marketingdaten" ein, bevor Sie ihn reaktivieren. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem entsprechenden Link im Abschnitt "Ressourcen". 

Wenn es in Salesforce Leads und Kontakte gibt, die in Pardot nicht vorhanden sind, werden diese nicht automatisch mit Pardot synchronisiert. Sie müssen diese Datensätze importieren, um eine Synchronisierung einzurichten. 

Stellen Sie dies vorerst zurück. Sie konfigurieren zunächst Ihre Salesforce- und Pardot-Accounts. In den nächsten beiden Einheiten stellen wir diese Schritte vor!

Ressourcen