Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Kennenlernen des Geschäftswerts von Einzelgesprächen

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erläutern des Geschäftswerts von Einzelgesprächen
  • Beschreiben der Elemente effektiver Einzelgespräche

Der Wert effektiver Einzelgespräche

Tim ist eine neu eingestellte Führungskraft mit acht direkt unterstellten Mitarbeitern. Er freut sich auf die Teamführung und möchte lernen, wie er das Optimum aus seinen Mitarbeitern herausholt. Akira ist schon seit mehr als zehn Jahren Teamleiterin und sucht nach Möglichkeiten, ihr Team zu motivieren und zu begeistern. 

Ganz gleich, ob Sie Management-Neuling sind oder schon jahrelange Erfahrung auf dem Buckel haben – Einzelgespräche (bei Salesforce 1:1-Gespräche genannt) sind eine großartige Möglichkeit, Ihren persönlichen Erfolg sowie den Erfolg Ihrer Mitarbeiter zu fördern. 

Diese geplanten, informellen Besprechungen zwischen Ihnen und Ihren einzelnen Mitarbeitern können praktisch überall abgehalten werden. Sie können im Büro, einem Besprechungsraum, bei einem Spaziergang, im Café oder virtuell, am Laptop stattfinden. 

Warum sind Einzelgespräche so wichtig? Einfach gesagt, gibt es keine bessere Gelegenheit mehr darüber zu erfahren, was Ihr Team motiviert, herausfordert und begeistert. 

"Bei Einzelgesprächen hören wir den Mitarbeitern zu, wir lernen ihre Schwierigkeiten kennen und erfahren mehr darüber, was sie antreibt." – Carmina Coenen, Senior Manager, Solution Engineering, Salesforce Belgien

"Bei Einzelgesprächen hören wir den Mitarbeitern zu, wir lernen ihre Blockaden kennen und erfahren mehr darüber, was sie antreibt." – Carmina Coenen, Senior Manager, Solution Engineering, Salesforce Belgien

Ganz wichtig ist, dass Sie durch regelmäßige Einzelgespräche Ihren Mitarbeitern zeigen, dass Sie sich für sie, ihre Ziele, ihren Erfolg und ihre berufliche Entwicklung engagieren. 

Regelmäßige Einzelgespräche bewirken:

Mehr Engagement Bei Mitarbeitern, deren Vorgesetzte regelmäßige Einzelgespräche mit ihnen führen, ist die Wahrscheinlich drei Mal so hoch, dass sie motiviert arbeiten.
Mehr Produktivität Hoch motivierte Mitarbeiter sind um 22 % produktiver als demotivierte Mitarbeiter.
Weniger Hindernisse Führungskräfte, die regelmäßig Gespräche mit den ihnen unterstellten Mitarbeitern führen, sind erfolgreichen beim Erreichen von Harmonisierung, Bereitstellen von Unterstützung und Überwinden von Projekthindernissen.

Sie sind noch nicht überzeugt davon, dass Sie Zeit für Einzelgespräche aufbringen sollten? Bei demotivierten Mitarbeitern ist die Wahrscheinlich, dass sei kündigen, vier Mal so hoch. Überlegen Sie sich, wieviel Zeit Sie für Vorstellungs- und Einstellungsgespräche sowie die Einarbeitung neuer Mitarbeiter aufwenden müssen! Diese Zeit investieren Sie besser darin, den bereits vorhandenen Mitarbeiter kennenzulernen und zu kultivieren.

Wir machen nun weniger motivierte Mitarbeiter zu engagierten Mitarbeitern. Unterstützen wir die uns unterstellten Mitarbeiter dabei, möglichst produktiv und zufrieden zu arbeiten. Bringen wir den Einsatz, Einzelgespräche abzuhalten!

Wertschätzen von Einzelgesprächen

Als Führungskraft finden Sie es anfangs wahrscheinlich schwierig, Zeit speziell für Mitarbeiter zu reservieren. Sie bekommen von allen Seiten Druck, während Sie versuchen, Ihr Team bis zur nächsten Version, Kundenvorstellung oder Marketingkampagne zu führen. Das ganze Jahr über Woche für Woche Einzelgespräche mit Teamgliedern zu führen, verlangen Ihnen wahrscheinlich ähnlich viel Disziplin ab wie die Vorbereitung auf einen Marathonlauf. Sie und die Ihnen unterstellten Mitarbeiter brauchen regelmäßige Trainingseinheiten, Energiezufuhr und Durchhaltevermögen, um die gesamten 42,195 Kilometer zu schaffen.

Wir alle wissen, dass es hart sein kann, die Ziellinie zu erreichen. Vielleicht unterbrechen Verletzungen die Vorbereitung, lässt die Motivation nach oder setzt Erschöpfung ein. Genau wie Marathontrainer Rücksprache mit ihren Sportlern halten, helfen verlässliche Einzelgespräche Ihren Mitarbeitern, ihre Ziele weiterzuverfolgen. 

"Als Marathonläufer sehe ich Einzelgespräche erstens als Möglichkeit sicherzustellen, dass wir alle harmonisch auf dem besten Weg zum Erreichen des Ziels sind, und zweitens als symbolischen Trinkstand, an dem man sich nochmals Flüssigkeit zuführt, um erfrischt die nächste Etappe anzugehen." – Mark Hawkins, CFO, Salesforce

"Als Marathonläufer sehe ich Einzelgespräche erstens als Möglichkeit sicherzustellen, dass wir alle harmonisch auf dem besten Weg zum Erreichen des Ziels sind, und zweitens als symbolischen Trinkstand, an dem man sich nochmals Flüssigkeit zuführt, um erfrischt die nächste Etappe anzugehen." – Mark Hawkins, CFO, Salesforce

Wie zeige ich, dass mir Einzelgespräche wichtig sind?

Tun Sie Folgendes Dinge, die Sie lassen sollten
Legen Sie einen regelmäßigen Rhythmus und Zeitplan fest
Eine Führungskraft bei Salesforce setzt sich wöchentlich für 30 Minuten mit jedem ihrer direkten Mitarbeiter zusammen. Ein anderer Vorgesetzter führt jede zweite Woche ein 60 Minuten-Gespräch mit seinen Mitarbeitern. Finden Sie heraus, welche Wiederholrate für Sie passt.
Treffen Sie sich nur sporadisch
Setzen Sie Ihren direkten Mitarbeitern nicht willkürlich Gesprächstermine auf den Kalender, ohne zu erläutern, dass Sie regelmäßige Einzelgespräche einführen möchten.
Legen Sie fest, wer die Terminierung von Einzelgesprächen übernimmt
Bitten Sie Ihre Mitarbeiter, einen sich wiederholenden Termin einzuplanen. Sie können um Bearbeitungsrechte bitten, damit Sie einen Ausweichtermin vorschlagen und vereinbaren können, falls unvorhergesehene Terminkonflikte auftreten.
Gehen Sie davon aus, dass Ihre Mitarbeiter bei Bedarf Einzelgespräche ansetzen
Sagen Sie Ihren Mitarbeitern, dass sie die Terminplanung für die Gespräche übernehmen sollen.
Einzelgesprächstermine sollten Ihnen heilig sein
Respektieren Sie die Zeit, die Sie für Einzelgespräche reserviert haben. Sie können sich immer die Zeit für einen Spaziergang oder einen Kaffee nehmen und dabei das Gespräch führen. Einzelgespräche können überall stattfinden – es sind die reservierte Zeit und die Aufmerksamkeit, die zählen.
Sagen Sie Einzelgespräche nicht ohne neuen Terminvorschlag ab
Füllen Sie Ihren Kalender nicht mit Einzelgesprächen, nur um sie dann ohne Ersatztermin abzusagen. Denken Sie an die Auswirkungen, die Einzelgespräche auf Engagement und Produktivität haben.

Was macht ein gutes Einzelgespräch aus?

Wie Sie sehen, sind Einzelgespräche wichtig. Doch, was macht ein gutes Einzelgespräch aus? Das ist ganz einfach. Alles beginnt mit Ihrer Zeit, Ihrer Aufmerksamkeit und Ihrer Bereitschaft, Unterstützung zu leisten. Das ist Ihr Einsatz.

Darüber hinaus gibt es vier weitere Elemente, die ein gutes Einzelgespräch ausmachen:

  • Beziehungsaufbau
  • Inspiration
  • Harmonisierung
  • Feedback

Aufeinander einlassen

Lassen Sie sich Zeit, um eine Beziehung zu Ihrem Gesprächspartner aufzubauen. Stürzen Sie sich nicht gleich auf Statusberichte und Aufgabenlisten. Beginnen Sie das Einzelgespräch entspannt und fragen Sie erst einmal "Wie geht's?". Sie können auch fragen "Wie war das Wochenende?". 

"Mein Team ist wie meine Familie. Ich nehme Anteil an meinen Mitarbeitern und ihrem Leben." – Ansar Ahmed, Senior Director, Solution Engineering, Salesforce, London

"Mein Team ist wie meine Familie. Ich nehme Anteil an meinen Mitarbeitern und ihrem Leben." – Ansar Ahmed, Senior Director, Solution Engineering, Salesforce, London

Beim Aufbau einer Beziehung geht es darum, den Mitarbeiter auf einer persönlichen Ebene kennenzulernen und zu zeigen, dass man ihn als Menschen mit einem Leben außerhalb der Arbeit wahrnimmt. Sie können sogar Ihren Laptop weglegen und den Mitarbeiter zum Kaffee oder Mittagessen einladen, um eine persönliche Beziehung aufzubauen, die über Termine und Ergebnisse hinausgeht.

Allein die Tatsache, dass Sie eine Beziehung zu Ihrem Team aufbauen, fördert das Entstehen von Vertrauen und gegenseitigem Verständnis. Und so gestärkte Beziehungen helfen allen dabei, mit Stress, Missverständnissen und Hindernissen klar zu kommen.

In der nächsten Lektion werden wir uns noch weiter mit dem Beziehungsaufbau beschäftigen. 

Inspiration  

Wie bereits erwähnt, ist das Inspirieren von Mitarbeitern ähnlich wie die Trainertätigkeit: Sie müssen Ihren Mitarbeitern die Ratschläge, Betreuung und Ressourcen geben, die sie brauchen, um wie Starathleten Spitzenleistungen zu bringen. Doch das ist noch nicht alles. Ein Einzelgespräch ist Ihre Gelegenheit, Mitarbeiter wissen zu lassen, dass Sie sich in sie hineinversetzen können, wenn sie gestresst sind und Aufmunterung brauchen. Geben Sie Ihren Mitarbeitern eine neue Perspektive, indem Sie ihnen Geschichten aus Ihrer eigenen Laufbahn erzählen, bei denen Sie harte Zeiten durchmachen mussten, und weisen Sie besonders darauf hin, was Sie dabei gelernt haben. 

"Einer der wichtigsten Vorteile eines Einzelgesprächs ist, dass man dabei feststellen kann, wo sich Mitarbeiter schwer tun oder feststecken, und ihnen helfen kann, Auswege zu finden. Und das heißt nicht, dass Sie ihnen sagen, was sie tun sollen. Sie sollen sie vielmehr anleiten, eigene Lösungen zu erkennen." – Jon Plax, Senior Director, Customer Centric Engineering, Salesforce

"Einer der wichtigsten Vorteile eines Einzelgesprächs ist, dass man dabei feststellen kann, wo sich Mitarbeiter schwer tun oder feststecken, und ihnen helfen kann, Auswege zu finden. Und das heißt nicht, dass Sie ihnen sagen, was sie tun sollen. Sie sollen sie vielmehr anleiten, eigene Lösungen zu erkennen." – Jon Plax, Senior Director, Customer Centric Engineering, Salesforce

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Ihr Team coachen und zu großen Erfolgen führen? Sehen Sie sich die Lektionen Coaching und Entwicklung von Mitarbeitern und Begeistern Ihres Teams mit Geschichten an.

Harmonisierung

Es ist fast nichts wichtiger als sicherzustellen, dass Ihr Team auf dem gleichen Stand ist und die richtigen Ziele verfolgt. Das soll allerdings nicht heißen, dass Sie sich bei Einzelgesprächen ausschließlich auf Statusberichte konzentrieren sollten. Gute Einzelgespräche zeichnen sich vielmehr dadurch aus, dass Ihre Mitarbeiter hinterher eine klare Vorstellung von der Richtung haben, in die es bei ihren Projekten, Prioritäten und sogar beruflichen Zielen gehen soll. 

"Einzelgespräche helfen sicherzustellen, dass man in jeder Hinsicht harmonisiert und auf Kurs ist." – Mark Hawkins, CFO, Salesforce

"Einzelgespräche helfen sicherzustellen, dass man in jeder Hinsicht harmonisiert und auf Kurs ist." – Mark Hawkins, CFO, Salesforce

Die Harmonisierung ist uns bei Salesforce so wichtig, dass wir gleich eine eigene Methode entwickelt haben, um Ziele und Strategien unternehmensweit zu harmonisieren: den V2MOM-Prozess. Wenn Sie mehr über V2MOM erfahren möchten, sehen Sie sich das Modul Unternehmensausrichtung (V2MOM) an.

Feedback

Konsequentes und zeitnahes Feedback wirkt sich positiv auf die Leistung des Einzelnen und damit auf den Erfolg des Unternehmens aus. Immer mehr Unternehmen erkennen dies und schaffen die jährlichen Beurteilungsgespräche ab. Feedback sollte zeitnah gegeben werden, und wann könnte der Zeitpunkt günstiger dafür sein als bei Ihren Einzelgesprächen.

"Wenn ich Feedback gebe, formuliere ich es immer in Frageform. Ich frage "Was glauben Sie, ist da passiert?" oder "Wie haben Sie das empfunden?". Auf diese Weise können die Mitarbeiter eigene Schlussfolgerungen ziehen. Außerdem macht dies schwierige Gespräche einfacher und wirkungsvoller." – Meghan Gendelman, Senior Director, Executive Marketing & Communications, Salesforce

"Wenn ich Feedback gebe, formuliere ich es immer in Frageform. Ich frage "Was glauben Sie, ist da passiert?" oder "Wie haben Sie das empfunden?". Auf diese Weise können die Mitarbeiter eigene Schlussfolgerungen ziehen. Außerdem macht dies schwierige Gespräche einfacher und wirkungsvoller." – Meghan Gendelman, Senior Director, Executive Marketing & Communications, Salesforce

Da Feedback in beide Richtungen funktioniert, sind Einzelgespräche auch eine gute Möglichkeit, selbst Feedback einzufordern oder zu bekommen.

Hinweis

Hinweis

All diese Hinweise und Tipps haben wir für Sie zusammengefasst in unserer Checkliste "The Elements of a Great 1:1 in Action" im Paket "One-to-One Meetings" .

Zusammenfassung

Manager und Mitarbeiter beglückwünschen sich

Wir hoffen, wir konnten Sie davon überzeugen, dass regelmäßige Einzelgespräche zu mehr Engagement, mehr Produktivität und weniger Hindernissen für alle führen! 

In den nächsten beiden Lektionen verraten wir heiße Tipps von einigen unserer besten Führungskräfte bei Salesforce, die Ihnen erfolgreiche, zielführende Einzelgespräche ermöglichen sollen. 

Ressourcen