Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Erstellen von Deep Links zu myTrailhead-Inhalten

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erklären, wie die Single Sign-On-Authentifizierung mit myTrailhead funktioniert
  • Erstellen eines Deep Links, der Benutzer direkt zu myTrailhead-Inhalt führt

Verwenden von Single Sign-On mit myTrailhead

Die Mitarbeiter von Pure Aloe verwenden die Single Sign-On-Authentifizierung (SSO): Sie melden sich einmal mit den Anmeldeinformationen ihrer Salesforce-Organisation an und haben dann Zugriff auf Salesforce und die anderen Anwendungen, die das Unternehmen verwendet. 

Romina, die Lern- und Weiterentwicklungsexpertin von Pure Aloe, fragt Joseph, den Pure Aloe-Administrator, ob sich Mitarbeiter mit SSO bei myTrailhead anmelden können.

"Sonst", führt Romina aus, "müsste sich jeder bei Salesforce und myTrailhead separat anmelden. Das wäre so lästig."

Joseph mag es, wenn Antworten einfach sind. Er erklärt Romina, dass er einen Deep Link, oder "Easy Link", zu myTrailhead erstellen und auf der SSO-Zielseite von Pure Aloe ablegen kann. Der Link führt Benutzer direkt zu myTrailhead, genau wie andere Links auf der Zielseite Benutzer direkt zu Salesforce oder eine andere Anwendung des Unternehmens weiterleiten. Benutzer können einen Deep Link zu myTrailhead sogar in eine E-Mail oder einen Chatter-Post einfügen.

Romina freut sich riesig über diese gute Nachricht. In ihrem Kopf fängt es an zu rattern. 

"Weißt du, was wirklich toll wäre?", fährt sie fort. "Es wäre richtig toll, wenn ich einen Deep Link erstellen könnte, der Benutzer direkt zu einem bestimmten Modul oder Trail führt. Ist das möglich?" 

Joseph lächelt. "Ist es! Ich zeige dir gleich, wie das geht."

Erstellen eines Deep Links zu einem myTrailhead-Modul oder -Trail

Joseph weiß, dass der von Romina gewünschte Deep Link einiges leisten muss. 

  • Er muss bestätigen, dass ein Benutzer über SSO authentifiziert wurde.
  • Dann muss er den Benutzer zum Inhalt weiterleiten.
  • Wenn ein Benutzer noch nicht über SSO authentifiziert wurde, muss der Link den Benutzer zuerst zum Anmeldebildschirm für myTrailhead weiterleiten.
  • Nachdem sich der Benutzer angemeldet hat, muss er ihn zum Inhalt führen.
  • Wenn ein Benutzer noch keinen myTrailhead-Benutzeraccount erstellt hat, muss der Link ihn zum Accountregistrierungs-Flow bringen.
  • Nachdem der Benutzer ein Profil erstellt und sich angemeldet hat, muss der Link ihn noch zum Inhalt führen.

"Das klingt kompliziert", sagt Romina. "Ist es aber nicht. Fangen wir mit einem Link zu einem Trail an." 

Romina schlägt den Trail "Navigate Your Pure Aloe Career" vor und Joseph sucht ihn auf der myTrailhead-Website von Pure Aloe. 

https://purealoe.my.trailhead.com/content/purealoe/trails/navigate-your-pure-aloe-career

"Für einen Deep Link erstellst du zuerst den Teil des Links, der bestätigt, ob ein Benutzer über SSO authentifiziert wurde", sagt Joseph. "Dann erstellt du den Pfad zum Inhalt. Als Pfad verwendest du alles im URL, was hinter ".com" steht." 

Er zeigt Romina die Teile des URL, die zum Erstellen eines Deep Links zum Trail wichtig sind.

  • Der Name der myTrailhead-Unterdomäne von Pure Aloe: purealoe.my.trailhead
  • Der Name des Pure Aloe-Namespace: purealoe
  • Der Inhaltstyp: trails
  • Der API-Name des Inhalts: navigate-your-pure-aloe-career

"Ich möchte nicht vom Thema ablenken", sagt Romina, "aber was ist ein API-Name?"

Joseph erklärt, dass ein API-Name eine eindeutige ID ist, die auf ein bestimmtes Inhaltselement verweist. Er zeigt auf den URL auf der Trail-Seite, die er geöffnet hat. "Schau, in diesem URL verweist der API-Name auf den Trail "Navigate Your Pure Aloe Career", entgegnet er.

"Kapiert", antwortet Romina.

Joseph erstellt den Deep Link zum Trail und fängt mit dem Teil an, der die SSO-Authentifizierung bestätigt. 

1. Er beginnt mit https:// und fügt die Online-Location des Weiterleitungsdienstes hinzu: trailblazer.me.

https://trailblazer.me

2. Er fügt die Weiterleitungsaufforderung hinzu, die die SSO-Authentifizierung anstößt: /relay?

https://trailblazer.me/relay?

3. Damit die Weiterleitung weiß, wohin es geht, fügt er community= und den Namen der myTrailhead-Unterdomäne von Pure Aloe hinzu.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead

4. Nach dem Namen der Unterdomäne fügt er ein Und-Zeichen (&) hinzu, um die Teile des URL zu verbinden.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&

5. Pure Aloe hat "Meine Domäne" in seiner Salesforce-Organisation eingerichtet, sodass vorgegeben ist, was Joseph als Nächstes hinzufügt: zuerst mydomain= und dann den Namen von Pure Aloe für "Meine Domäne": purealoe.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe

Hinweis

Hinweis

Falls Pure Aloe "Meine Domäne" nicht in seiner Salesforce-Organisation eingerichtet hätte, würde Joseph statt mydomain= den Text instance= hinzufügen. Dann würde Joseph anstelle des vom Unternehmen für "Meine Domäne" festgelegten Namens die Instanz hinzufügen, in der sich die Salesforce-Organisation von Pure Aloe befindet, beispielsweise na57.

Wenn Sie feststellen möchten, ob "Meine Domäne" in einer Salesforce-Organisation eingerichtet wurde, rufen Sie Setup > Meine Domäne auf. Falls die Organisation "Meine Domäne" verwendet, ist der Name der Domäne auf dieser Seite zu finden.

Die Instanz, in der sich eine Salesforce-Organisation befindet, können Sie über Setup > Unternehmensinformationen in Erfahrung bringen. Suchen Sie unter "Unternehmensinformationen" nach dem Feld "Instanz".

Hier macht Joseph eine Pause. "Okay. Wir haben gerade den Teil des Links erstellt, der bestätigt, ob ein Benutzer über SSO authentifiziert wurde", sagt Joseph. "Jetzt fügen wir den Pfad zum Trail hinzu."

6. Nach dem Namen für "Meine Domäne" fügt Joseph &path=/ hinzu.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe&path=/

Joseph erwähnt die Trail-Seite, die er zu Beginn geöffnet hat. Er sagt zu Romina: "Kannst du dich noch erinnern, wie ich dich auf unseren Namespace-Namen, den Inhaltstyp und den API-Namen des Trails hingewiesen habe? Hier verwenden wir diese jetzt." 

7. Um den Pfad zum Trail zu erstellen, fügt er Folgendes hinzu: content/ und:

  • den Namen des Pure Aloe-Namespace: purealoe
  • den Inhaltstyp: trails
  • den API-Namen des Inhalts: navigate-your-pure-aloe-career

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe&path=/content/purealoe/trails/navigate-your-pure-aloe-career

"Violà", sagt Joseph. Er zeigt auf den Deep Link zum Trail, den Romina jedem im Unternehmen senden kann. "Wenn Benutzer auf den Link klicken, stellt der Link sicher, dass sie mit SSO authentifiziert wurden. Dann leitet er sie an den Trail weiter."

"Fantastisch!" ruft Romina. "Was ist, wenn ich einen Deep Link zu einem Trailmix erstellen möchten? Geht das?" 

Joseph weiß, dass sie an den Trailmix "Stay Secure" denkt, den sie zusammengestellt hat. Dabei handelt es sich um eine Sicherheitsschulung, die für jeden im Unternehmen obligatorisch ist.

"Kein Problem", antwortet er. "Auf geht's!" 

Erstellen eines Deep Links zu einem myTrailhead-Trailmix

Joseph navigiert zum Trailmix "Stay Secure" auf myTrailhead.

https://purealoe.my.trailhead.com/users/rominacinnamon/trailmixes/stay-secure

"Okay. Alles bleibt wie gehabt bis zum 6. Schritt", sagt er zu Romina. 

1. Joseph führt die vorherigen Schritte 1 bis 5 aus und erstellt den Teil des Links, der bestätigt, ob ein Benutzer über SSO authentifiziert wurde.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe

2. Nach dem Namen für "Meine Domäne" fügt er &path=/ hinzu.

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe&path=/

3. Zum Erstellen des Pfads kopiert er alle Teile des URL nach ".com" auf der Seite mit dem Trailmix: users/rominacinnamon/trailmixes/stay-secure

4. Er fügt diese Details in den Deep Link ein. 

https://trailblazer.me/relay?community=purealoe.my.trailhead&mydomain=purealoe&path=/users/rominacinnamon/trailmixes/stay-secure

"Das war's auch schon", sagt Joseph. "Hier hast du deinen Deep Link zum Trailmix – mit Prüfung auf SSO-Authentifizierung."

Romina ist begeistert und Joseph hat seinen Teil zur Konfiguration von myTrailhead beigetragen.

Ressourcen