Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Erste Schritte mit dem Salesforce Mobile SDK

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Verstehen der Funktionen, die das Salesforce Mobile SDK bietet
  • Beschreiben der Unterschiede zwischen der Salesforce-Anwendungs- und Salesforce Mobile SDK-Entwicklung

Einführung in die Entwicklung mit Salesforce Mobile SDK

Mobile Geräte sind in unserem Privat- und Berufsleben in kurzer Zeit unverzichtbar geworden. Menschen jedweder Couleur erstellen und nutzen Daten auf einer Vielzahl vernetzter Geräte. Mitarbeiter nutzen intelligente Geräte, um miteinander in Kontakt zu bleiben, Geschäfte mit Kunden abzuschließen und ihre Meinung in sozialen Netzwerken öffentlich kund zu tun.

Um die Anforderungen an die Ausführung eines Geschäfts auf Mobilgeräten zu erfüllen, bietet Salesforce die Lightning-Plattform. Diese Plattform garantiert erstklassige Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Sicherheit für ein breites Spektrum von Mobiltechnologien.

Die Lightning-Plattform bietet viele Optionen zum Erstellen und Bereitstellen mobiler Anwendungen. Die zwei grundlegendsten und umfassendsten dieser Optionen sind die Salesforce-Anwendung und das Salesforce Mobile SDK.

  • Die Salesforce-Anwendung (verfügbar im Apple App Store und bei Google Play) bietet Salesforce-Administratoren und -Entwicklern die schnellste Möglichkeit, Anwendungen für Mitarbeiter zu erstellen und bereitzustellen. Sie bietet einfache benutzerfreundliche Tools für Administratoren und die Lightning-Webentwicklungsplattform für fortgeschrittene Entwickler. In diesem Trail wird die Entwicklung für die Salesforce-Anwendung nicht behandelt.
  • Das Salesforce Mobile SDK bietet Entwicklern die Tools zum Erstellen mobiler Anwendungen mit angepassten Benutzerfunktionen. Das Mobile SDK ermöglicht Ihnen die Erstellung eigenständiger, benutzerdefinierter Anwendungen, die Sie über den Apple App Store oder den Google Play Store vertreiben. Diese Anwendungen können für Mitarbeiter, Kunden oder Partner gedacht sein. Sie können native oder webbasierte Technologien verwenden, um diese Anwendungen zu erstellen, ohne dass die für Unternehmen benötigte Zuverlässigkeit und Sicherheit verloren geht, die in der Salesforce-Anwendung verfügbar ist.

In diesem Modul lernen Sie die ersten Schritte mit der Mobile SDK-Anwendungsentwicklung kennen.

Das Mobile SDK nutzt Salesforce Platform-Technologie zum Bereitstellen einer umfassenden Entwicklungsumgebung. Seine modulare Architektur bietet Funktionen und Services, wie:

Identität und Sicherheit auf Unternehmensebene
Das Mobile SDK umfasst eine vollständige Implementierung der Salesforce-Richtlinie für verbundene Anwendungen, sodass alle Benutzer sicher und problemlos auf ihre Daten zugreifen können. Unterstützt werden SAML und erweiterte Authentifizierungs-Flows, sodass Administratoren stets volle Kontrolle über den Datenzugriff haben.
Verschlüsselte SmartStore-Datenbank
Mobile Datenbanken sind nützlich für die Erstellung von reaktionsschnellen Anwendungen, die in allen Netzwerkbedingungen funktionsfähig sind. SmartStore bietet eine einfache Möglichkeit, Daten lokal zu speichern und abzurufen und gleichzeitig ein flexibles Datenmodell zu unterstützen. Mithilfe der AES-256-Verschlüsselung wird darüber hinaus sichergestellt, dass die Daten jederzeit geschützt sind.
Mobile Sync
Mobile Sync bietet eine einfache API für die Synchronisierung von Daten zwischen Ihrer Offline-Datenbank und der Salesforce-Cloud. Dank Mobile Sync können sich Entwickler auf die Benutzeroberfläche und Geschäftslogik ihrer Anwendung konzentrieren und die komplexe Synchronisierungslogik dem Mobile SDK überlassen.
Mobile Services
Das Mobile SDK unterstützt eine breite Palette von mobilen Services der Salesforce Platform, u. a. Push-Benachrichtigungen, Geotargeting, Analysen, Tools für die Zusammenarbeit und Geschäftslogik in der Cloud. Diese Services können die Leistungsfähigkeit ihrer mobilen Anwendung erheblich verbessern und die Entwicklungszeit verkürzen.
Salesforce-Communities
Mit Salesforce Communities und Mobile SDK können Entwickler mobile Anwendungen für ihre Kunden und Partner erstellen. Diese Anwendungen nutzen die Vorteile derselben Unternehmensfunktionen und sind ebenso zuverlässig wie Anwendungen für Mitarbeiter.
iOS und Android
Das Mobile SDK unterstützt die Entwicklung in den beiden vorherrschenden Betriebssystemen für Mobilgeräte.

Native Anwendungsentwicklung

Mit dem Salesforce Mobile SDK können Sie native Anwendungen für iOS und Android entwickeln. Zum Erstellen Mobile SDK-nativer Anwendungen verwenden Sie die Entwicklungstools und -sprachen der mobilen Plattform. Sie können beispielsweise iOS-Anwendungen in Xcode mithilfe von Swift oder Objective-C entwickeln. Native Anwendungen bieten maximale Leistung und volle Unterstützung für Betriebssystem- und Gerätefunktionen.

Zugriff auf Gerätefunktionen

Native Apps haben direkten Zugriff auf Funktionen wie etwa

  • Schnelle Grafik-API: Diese Funktion kommt beispielsweise dann zum Tragen, wenn Sie große Datenmengen nutzen und eine schnelle Aktualisierung benötigen.
  • Fließende Animation: Schnelle Grafik ermöglicht fließende Animationen. Eine gute Animationsqualität ist unerlässlich für Spiele, eine äußerst interaktive Berichterstellung und Anwendungen, die Fotos und Audio umwandeln.
  • Integrierte Komponenten: Kamera, Adressbuch, Geotargeting und andere native Funktionen des Geräts können nahtlos in mobile Anwendungen integriert werden. Eine weitere wichtige, integrierte Komponente des nativen Betriebssystems ist der verschlüsselte Speicher, dazu aber später mehr.
  • Benutzerfreundlichkeit: Kunden tendieren eher zur Leistung und dem "Look and Feel" nativer Anwendungen. Wenn Sie dann noch die erwarteten nativen Gerätefunktionen hinzufügen, wird die Bedienung Ihrer Anwendung wesentlich einfacher.

Leistungsfähige Entwicklungstools

Für die Entwicklung nativer Anwendungen ist eine integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) erforderlich. IDEs bieten Tools für Erstellung, Debugging, Projektmanagement, Versionskontrolle und andere Anforderungen der professionellen Entwicklung. Das Mobile SDK unterstützt Xcode für die iOS-Entwicklung sowie Android Studio für die Android-Entwicklung. In diesen Umgebungen profitieren Entwickler von folgenden Vorteilen:
  • Bewährte APIs und Frameworks
  • Einfache visuelle Effekte mithilfe etablierter Frameworks und Komponenten
  • Professionelle Technologie zum Debuggen