Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Anerkennen der Leistung anderer

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Anerkennen der Leistung anderer, je nach deren Vorlieben
  • Pflegen der Anerkennung von Kollegen
  • Feiern der Erfolge mit dem Team

Die Leistung anderer anerkennen

Stellen wir uns einmal vor es ist Freitag, 17 Uhr. Sie sind komplett k.o. und schon auf dem Sprung nach Hause. Es war eine stressige Woche. Sind Sie zufrieden mit dem, was Sie erreicht haben? Wurden Sie von Ihrem Vorgesetzten oder von Kollegen für Ihre Arbeit in dieser Woche gelobt?

Ab nächsten Montag möchten Sie gern, dass alle wieder ihr Bestes geben. Wäre es nicht toll, wenn alle immer engagiert wären? Wenn einfach jeder sich wirklich bemühen würde.

Das ist einfacher gesagt als getan: Alle im Team sollen engagierter arbeiten, positiv denken und begeistert sein und sich motiviert fühlen. Aber häufig ist man einfach zu beschäftigt, um sich alle positiven Dinge vor Augen zu führen, die passiert sind, und um sich zu überlegen, wie man die Arbeit anderer anerkennen könnte.

Denken Sie an die letzte Woche. Haben Sie Ihren Mitarbeitern für ihre engagierte Arbeit gedankt? Haben Sie Leistungen anerkannt? Weisen Sie im Unternehmen auf die besonderen Beiträge Ihrer Mitarbeitern hin?

Die Mitarbeiter sind konzentrierter, engagierter und bleiben dem Unternehmen länger treu, wenn sie wissen, dass ihre Arbeit regelmäßig anerkannt wird.

Diese beeindruckenden Statistiken stammen aus der Studie von Energy Project und der Harvard Business Review.

In derselben Studie wurden die Mitarbeiter gefragt, was ihre Vorgesetzten häufiger tun sollten, damit sie motivierter seien. 58 % gaben an: "Mehr loben".

Eine andere Harvard-Studie zeigte, dass solche Teams die beste Leistung erbrachten, deren Mitglieder und Vorgesetzte einander sechsmal mehr Anerkennung als konstruktives Feedback gaben.

Echt? Sechsmal mehr? Echt.

Und? Wie machen Sie das so? Geben Sie ausreichend Anerkennung? Sie stehen nicht allein, wenn Sie darauf geantwortet haben: "Nicht immer". Sehen wir uns das einmal gemeinsam an. Nicht vergessen: Anerkennung = bessere Leistung + motivierte Mitarbeiter

Anerkennung sorgt für eine bessere Leistung und für motivierte Mitarbeiter.

Sehen Sie sich an, warum die Anerkennung so wichtig ist.

Anerkennen der Leistung anderer, je nach deren Vorlieben

Nehmen wir Herrn Jahreis. Er hat bei der Arbeit ein neues Projekt übernommen. In der letzten Woche arbeitete er viele Stunden daran. Er musste nicht nur unter großem Termindruck eine Führungsrolle beim Projekt übernehmen und jeden Tag Arbeit mit nach Hause nehmen, sondern auch seinen üblichen Aufgabenbereich erweitern. Alles wurde rechtzeitig fertig und das Projekt war ein Riesenerfolg.

Ganz schön beeindruckend. Für seine Bemühungen soll er jetzt unbedingt Lob und Anerkennung erhalten. Aber wie gehen Sie dabei am besten vor, dass es ihm auch etwas bedeutet? Möchte er ein öffentliches Dankeschön bei der Teambesprechung? Oder vielleicht eine E-Mail an den Bereichsleiter und an andere Mitarbeiter? Möchte er ihm zu Ehren ein Mittagessen? Oder ein Geschenk? Was bedeutet ihm wohl am meisten?

Das sollten Sie unbedingt herausfinden. Es ist nämlich egal, wie viel Aufwand Sie betreiben, um eine E-Mail zu formulieren oder um ein Fest zu planen, wenn Herr Jahreis diese Art der Anerkennung nicht möchte oder nicht zu schätzen weiß.

Sie sehen also, dass es nicht nur um Anerkennung geht. Es geht darum, seine Leistung auf eine Art und Weise anzuerkennen, die ihm am meisten bedeutet.

  • Wissen Sie, womit Sie den Mitarbeitern in Ihrem Team diesbezüglich eine Freude machen können?
  • Wünschen sie sich eher eine öffentliche oder eine private Anerkennung?
  • Wäre ihnen Freizeit lieber als eine Einladung zum Abendessen?

Überlassen Sie diese Entscheidung nicht dem Zufall. Passen Sie die Belohnung und die Anerkennung an den Mitarbeiter an. Überlegen Sie sich seine individuellen...

  • Interessen
  • Bedürfnisse
  • Vorlieben
  • Werte
  • Kommunikationsstile

Am besten lässt sich herausfinden, wie ein Mitarbeiter Anerkennung erhalten möchte, wenn man ihn danach fragt.

Fragen Sie Folgendes:

  • Auf welche Weise möchten Sie gerne Anerkennung erhalten?
  • Was funktioniert? Was ist Ihnen eher peinlich?
  • Was bedeutet Ihnen am meisten?
  • Wodurch fühlen Sie sich geschätzt?

Es hängt auch von der Situation ab, wie viel Anerkennung Sie geben oder in welcher Form. Denken Sie gut nach, bevor Sie sich entscheiden und überlegen Sie, was diese Person ihren Angaben nach am Wichtigsten findet.

Außerdem sollten Sie nicht nur die Stars in Ihrem Team anerkennen, sondern auch die, die viel Zeit für ihre Weiterentwicklung aufbringen und diejenigen die Tag für Tag gute Arbeit leisten. Wenn Sie Ihre Teammitglieder entsprechend anerkennen, werden Sie selbst zum Star.

Manche Möglichkeiten, den Mitarbeitern Anerkennung auszusprechen, liegen nicht gleich auf der Hand. Vergessen Sie nicht die folgenden Maßnahmen.

  • Suchen Sie nach Möglichkeiten für Mitarbeiter, an denen sie wachsen und glänzen können.
  • Bringen Sie den Leuten bei, was Sie wissen.
  • Geben Sie den Mitarbeitern die Möglichkeit, eigene Entscheidungen zu treffen.
  • Bitten Sie die Mitarbeiter um ihre Meinungen.
  • Geben Sie ihnen die Möglichkeit, ihre eigenen Ziele festzulegen.

So erkennen wir unter anderem gute Leistungen bei Salesforce an

Bei Salesforce verwenden wir die Lob-Badges in Chatter, unserer sozialen Plattform zur Zusammenarbeit, um die Leistung einzelner Mitarbeiter zu würdigen. Außer den vorhandenen Badges für hervorragende Leistungen können die Mitarbeiter auch ihre eigenen, benutzerdefinierten, bedeutsamen Badges erstellen und sie Mitarbeitern in Echtzeit verleihen.

Nach der Auswahl eines Badges verwenden die Mitarbeiter oft das SVA-Modell (Situation, Verhalten, Auswirkungen), um zu beschreiben, was der Empfänger gut gemacht hat. So sieht es die gesamte Chatter-Community und kann bei der Leistung auf "Gefällt mir" klicken. Mitarbeiter und Manager können Berichte erstellen, um alle Badges anzuzeigen, die über das Jahr hinweg verliehen wurden.

Hier finden Sie 80 weitere Möglichkeiten, andere anzuerkennen.

Zusammenfassung

Hier einige Tipps, um die Leistung anderer anzuerkennen...

  • Passen Sie die Art und Weise der Anerkennung an die jeweilige Person an.
  • Warten Sie nicht damit, sich zu bedanken.
  • Geben Sie Details.
  • Seien Sie natürlich.
  • Finden Sie eine Möglichkeit zur Anerkennung jedes einzelnen Teammitglieds.
  • Erkennen Sie die Leistung anderer häufig an.

Pflegen der Anerkennung von Kollegen

Sorgen Sie dafür, dass sich die Kollegen untereinander Anerkennung zollen.

Nicht nur Ihr Lob und Dank macht einen Unterschied. Es ist für die Kollegen auch wichtig, einander zu loben. Sie können als Vorbild vorangehen, indem Sie häufige Anerkennung geben und ihre Teammitglieder auch auffordern, einander anzuerkennen. Wenn die Kollegen einander häufig loben, fühlen Sie sich mehr gewürdigt, motiviert und entwickeln tiefere Beziehungen zu ihren Kollegen.

Sie können aber nicht davon ausgehen, dass die Mitarbeiter wissen, wie sie einander anerkennen sollen. Helfen Sie ihnen mit den Methoden weiter, die Sie zum Übermitteln von spezifischem Feedback gelernt haben. Diese eignen sich auch zum Anerkennen der Leistungen anderer.

Wenn es in Ihrem Unternehmen ein formelles Programm für die Anerkennung unter Kollegen gibt, sollten Sie Ihre Mitarbeiter dazu auffordern, es zu verwenden. Falls nein, sollten Sie einige Richtlinien in Ihrem Team etablieren, mit dem sich Kollegen gegenseitig Anerkennung zollen können.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Kollegen anzuerkennen, wie z. B. ein paar Minuten in jedem Meeting einzuplanen, um Kollegen zu würdigen.

Durch die Anerkennung zwischen Kollegen entsteht zudem eine positive Atmosphäre als Grundlage für eine gelungene Zusammenarbeit.

Feiern der Leistungen des Teams

Sollten die Erfolge des Teams gefeiert werden? Natürlich, das ist genauso wichtig.

Beachten Sie dabei Folgendes:

  1. Planen Sie Zeit für soziale Treffen ein und verwenden Sie einen Teil davon, um die Leistung einzelner Mitarbeiter oder des Teams anzuerkennen.
  2. Beginnen Sie jede Teambesprechung damit, einige Personen zu loben.
  3. Geben Sie dem Team nach einem großen Projekt ein paar Tage frei.
  4. Bitten Sie ein höher gestelltes Führungsmitglied um einen Besuch, um dem Team seinen Dank auszusprechen.
  5. Senden Sie einem anderen Team oder einer oberen Führungskraft eine E-Mail, um die Leistung des Teams oder einzelner Mitglieder anzuerkennen.
  6. Richten Sie ein "Schwarzes Brett" ein, um öffentlich Anerkennung auszusprechen. Beispielsweise können Sie auf der Chatter-Seite des Teams einen Beitrag posten.
  7. Laden Sie den Mitarbeiter oder das Team zum Mittagessen ein.
  8. Nehmen Sie gemeinsam an einem besonderen Ereignis teil.
  9. Schenken Sie etwas Persönliches, z. B. einen Geschenkgutschein.
  10. Bedanken Sie sich regelmäßig.

Finden Sie heraus, auf welche Weise Ihre Mitarbeiter und das Team Anerkennung erhalten möchten. Schreiben Sie sich diesen Punkt auf Ihre Tagesordnung für das nächste Einzelgespräch oder die nächste Teambesprechung. Denken Sie auch darüber nach, wen Sie heute loben könnten. Und dann tun Sie es auch.

Ressourcen