Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Bevor Sie beginnen

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:
  • Bestimmen, ob Sie über die Kenntnisse zum Durcharbeiten dieses Moduls verfügen
  • Erstellen eines erforderlichen benutzerdefinierten Objekts
  • Konfigurieren Ihrer Organisation für die Entwicklung von Lightning-Komponenten

Bevor Sie mit diesem Modul starten

Wir wissen Bescheid. Sie können es kaum erwarten, loszulegen. Und wir sind die Letzten, die die Begeisterung unserer Kunden für Lightning-Komponenten oder Trailhead bremsen wollen! Doch bevor Sie mit dem Durcharbeiten dieses Moduls beginnen, sollten Sie ein paar Schritte durchführen. Wir schlagen vor, dass Sie dies tun, bevor Sie mit den nächsten Lektionen beginnen, um Fehler aufgrund fehlender Objekte oder sonstige Zeitverschwendung zu vermeiden.

Zuallererst erörtern wir "Meine Domäne". "Meine Domäne" wird benötigt, um mit Lightning-Komponenten entwickeln zu können, und ist außerdem eine ziemlich coole Funktion, die Sie für Ihre Produktionsorganisation in Betracht ziehen sollten. Außerdem erstellen wir in Ihrer Organisation das erforderliche benutzerdefinierte Objekt "Expense".

Abschließend müssen wir uns darüber unterhalten, ob Sie dieses Modul durcharbeiten sollten. Niemand mag ausgeschlossen werden, doch dieses Modul ist tatsächlich nicht für jeden geeignet. Deshalb nehmen wir uns einen Moment Zeit und sprechen über die Zielgruppe dieses Moduls und die Fertigkeiten, die für seine Durcharbeitung erforderlich sind.

Wir wissen, dass das so klingt, als wollten wir Ihren Enthusiasmus bremsen. Das gefällt uns so wenig wie Ihnen, doch wir wollen respektvoll mit Ihrer Zeit umgehen. Wenn dies nicht das richtige Modul für Sie ist, verweisen wir Sie auf einen anderen Teil von Trailhead, damit Ihnen die Zeit mit uns Spaß und Herausforderungen und keinen Frust bringt.

Hinweis

Hinweis

Ab dem Release Spring'19 (API-Version 45.0) können Sie Lightning-Komponenten mithilfe von zwei Programmiermodellen erstellen: dem Modell "Lightning-Webkomponenten" und dem ursprünglichen Modell "Aura-Komponenten". Lightning-Webkomponenten und Aura-Komponenten können auf einer Seite nebeneinander vorhanden sein und interagieren. In diesem Abschnitt werden Aura-Komponenten behandelt. Weitere Informationen zu Lightning-Webkomponenten finden Sie unter Einführung in Lightning-Webkomponenten.

„Meine Domäne“ ist bereits in Ihrem Trailhead Playground aktiviert

Versuchen Sie in Trailhead Playground nicht, "Meine Domäne" zu aktivieren oder die zugehörigen Einstellungen zu ändern. „Meine Domäne“ ist in jedem Trailhead Playground bereits standardmäßig aktiviert.

In einem Trailhead Playground-URL hervorgehobener Name von 'Meine Domäne'

In Ihrer Produktionsorganisation können Sie mit "Meine Domäne" eine für Ihr Unternehmen eindeutige Unterdomäne erstellen. Mit "Meine Domäne" ersetzen Sie den Ihnen von Salesforce zugewiesene Instanz-URL, z. B. https://na17.lightning.force.com, durch die von Ihnen gewählte Unterdomäne, z. B. https://NameMeinerDomäne.lightning.force.com.

"Meine Domäne" ist zum Erstellen benutzerdefinierten Lightning-Komponenten und Einrichten von Single Sign-On (SSO) in einer Organisation erforderlich. Weitere Informationen zu "Meine Domäne" finden Sie in diesem Knowledge Base-Artikel. Informationen zur Aktivierung von "Meine Domäne" in Ihrer Produktionsorganisation finden Sie im Modul Benutzerauthentifizierung.

Definieren des benutzerdefinierten Objekts "Expense"

Viele der Beispiele in diesem Modul hängen vom benutzerdefinierten Objekt "Expense" ab. Sie ziehen den größten Nutzen aus diesem Modul, wenn Sie diese Beispiele Ihrer Organisation hinzufügen und selbst damit experimentieren. Referenzen auf "sObjects" werden beim Speichern überprüft. Wenn ein Objekt nicht definiert ist, ist die Komponente ungültig. Salesforce lässt das Speichern einer bekanntermaßen ungültigen Komponente nicht zu. Lassen Sie uns das "Expense"-Objekt im Vorfeld erstellen, damit keine Probleme beim Kompilieren und Speichern von Code auftreten, der davon abhängt.

Wenngleich wir annehmen, dass Sie bereits wissen, wie ein benutzerdefiniertes Objekt erstellt wird, hier nun Kurzanweisungen zum Erstellen des Objekts "Expense" und seiner Felder.

  1. Wechseln Sie zum Objekt-Manager. Klicken Sie in Setup oben auf der Seite auf Objekt-Manager.
  2. Erstellen Sie das benutzerdefinierte Objekt. Wählen Sie Erstellen | Benutzerdefiniertes Objekt aus.
  3. Definieren Sie das Objekt "Expense". Geben Sie die folgenden Werte für die Objektdefinition ein.
    Feld Value (Wert)
    Bezeichnung Expense
    Bezeichnung - Plural Expenses
    Beginnt mit Vokal aktiviert
    Objektname Expense
    Übernehmen Sie für die restliche Objektdefinition die Standardwerte.
  4. Fügen Sie dem Objekt "Expense" benutzerdefinierte Felder hinzu. Blättern Sie auf der Detailseite des Objekts zum Abschnitt "Felder und Beziehungen". Klicken Sie für jedes der folgenden Felder auf Neu und definieren Sie das Feld mit den folgenden Details.
    Feldtyp Feldbezeichnung Feldname Eigenschaften (ansonsten akzeptieren Sie die Standardwerte)
    Zahl Betrag Betrag Länge: 16, Dezimalstellen: 2
    Text Kunde Kunde Länge: 50
    Datum Datum Datum
    Kontrollkästchen Reimbursed Reimbursed

Für dieses Modul erforderliche Kenntnisse

Einer der besonderen Aspekte von Salesforce ist, wie umfassend es mithilfe der Anwendung angepasst werden kann. Benutzerdefinierte Objekte und Felder, Formeln, Workflows, Berichte, Genehmigungen und sogar die Benutzeroberfläche selbst lassen sich über Setup erstellen und festlegen, ohne dass Sie eine Codezeile schreiben müssen, um Ihre Benutzer glücklich zu machen.

Doch es gibt einige Funktionen von Salesforce, die Code erfordern, wozu auch das Lightning Component-Framework gehört. Es gibt keine Alternative. Wenn Sie mit Lightning-Komponenten erfolgreich arbeiten möchten, müssen Sie Code lesen und schreiben können. Im Verlauf dieses Moduls untersuchen wir eine Menge Code und Sie müssen auch relativ viel Code schreiben, um die Prüfungsaufgaben zu bestehen.

Es gelten die folgenden Voraussetzungen:

  • Sie sollten mit dem Lesen und Schreiben von JavaScript vertraut sein. Wenngleich in Lightning-Komponenten auch HTML-ähnliches Markup verwendet wird, erfordert alles, was über "hello world" hinausgeht, JavaScript.Es gibt eine enorme Vielfalt von kostenlosen und kostenpflichtigen Ressourcen zum Erlernen von JavaScript. Wir empfehlen, mit JavaScript the Right Way einzusteigen. Doch wenn ein Freund oder Kollege etwas anderes oder ein Buch empfiehlt, das Sie leihen können, greifen Sie zu!
  • Gut wäre auch, wenn Sie sich mit Apex auskennen. Zum Lesen und Schreiben von Daten in Salesforce wird meist Apex verwendet, was wir auch in diesem Modul lehren. Sie können die Aufgaben in diesem Modul bewältigen, ohne ein Apex-Ass sein zu müssen, doch wenn Sie reale Anwendungen programmieren, werden Sie viel Apex-Code schreiben. Das Modul Apex – Grundlagen und Datenbank bietet einen bequemen Einstieg in Apex und alles, was Sie für dieses Modul brauchen.
  • Wenn Sie aus Visualforce zu Lightning-Komponenten gelangen, fügen Sie Ihrer Aufgabenliste unbedingt den Trail Anwenden von Visualforce-Kenntnissen auf Lightning-Komponenten hinzu. Lightning-Komponenten weisen einige Unterschiede auf, die Visualforce-Entwickler oft irritieren. Noch wichtiger ist, dass es mehrere weitere Badges gibt, und alle zusammen sind einfacher als dieses.

Auch wenn Sie diese Voraussetzungen nicht mitbringen, lassen wir Sie natürlich trotzdem mitmachen. Es ist nicht unmöglich, dieses Modul ohne die zuvor genannten Kenntnisse zu bewältigen. Doch wir glauben, dass es eher frustrierend sein wird. Und auch wenn Sie den Badge erwerben sollten, was definitiv cool wäre, sind Sie nicht wirklich bereit, Anwendungen mithilfe von Lightning-Komponenten zu schreiben.

Wir wollen, dass Trailhead Spaß macht und den Nutzern hilft, Salesforce umfassender und überzeugter einzusetzen. Erfahrenen Programmierern bringt dieses Modul eine Menge. Doch ein Durchackern ohne den erforderlichen Programmierhintergrund ist nicht die beste Nutzung Ihrer Trailhead-Zeit.

Okay. Nachdem dies gesagt ist, können Sie loslegen!

Ressourcen