Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite
Geschätzte Zeit

Versenden einer einzelnen Nachricht mit Journey Builder

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Erstellen einer Journey mit einzelnem Versand in Journey Builder
  • Planen oder Senden einer Nachricht mit Ihrer neuen Journey

Manche Journeys enthalten viele Variablen, mit denen spezielle Inhalte auf Basis des Abonnentenverhaltens zugeschnitten oder eine Vielzahl potenzieller Pfade getestet werden können, um der Kundeninteraktion mit der Marke den letzten Schliff zu geben. Manchmal möchte man allerdings nur eine E-Mail senden.

Journeys mit einzelnem Versand machen Aufgaben wie die Werbung für ein neues Angebot kinderleicht: Sie müssen nur eine Nachricht, eine Datenquelle und einen Sendezeitpunkt festlegen. Es sind also nur drei ziemlich einfache Schritte nötig, und dann kann es schon losgehen!

Klicken Sie in Journey Builder auf "Geplante einzelne Versendungen" und sehen Sie sich die leere Bearbeitungsfläche an, die Ihnen fast unbegrenzte Möglichkeiten bietet.

Leeres Journey-Dashboard für eine Journey mit einzelnem Versand

Hier gibt es wahrlich Platz genug, um richtig loszulegen. Ganz gleich, ob Sie Journeys mit einzelnem Versand zum Senden von Informationen über neue Produkte, Bewerben eines White Paper oder andere Aufgaben nutzen, Sie folgen immer diesen Schritten, um die Journey mit einzelnem Versand zu erstellen.

  1. Klicken Sie auf Neue Journey erstellen.
  2. Wählen Sie Abschnitt "Journey mit einzelnem Versand" von Journey Builder E-Mail aus.
  3. Klicken Sie auf Data Extension.
  4. Klicken Sie auf Data Extension auswählen und wählen Sie die Data Extension mit der Zielgruppe aus, an die Sie die Nachricht versenden möchten. Diese Data Extension enthält auch Informationen, die Sie für eine einfache Personalisierung der Nachricht verwenden können.
  5. Klicken Sie auf Übersicht.
  6. Klicken Sie im Abschnitt “Kontakte filtern” auf Bearbeiten.
  7. Wählen Sie optional die Kriterien, die bestimmen, welche Kontakt in die Journey aufgenommen werden. Sie können beispielsweise eine Regel erstellen, bei der Kontakte akzeptiert werden, die innerhalb der letzten 24 Stunden einen Kauf getätigt haben oder, die im vorherigen Monat zu Abonnenten wurden. Wenn Sie die Kontakte nicht filtern möchten, überspringen Sie diesen Schritt. Filtern von Kontakten in einer Journey mit einzelnem Versand
  8. Klicken Sie auf Übersicht.
  9. Kicken Sie zuerst auf Fertig und dann auf die E-Mail-Aktivität.
  10. Wenn Sie bereits über die gewünschte E-Mail verfügen, klicken Sie auf Nachricht auswählen und wählen sie aus. Andernfalls klicken Sie auf Neue Nachricht, um direkt in der Journey eine brandneue E-Mail zu erstellen. Es stehen Ihnen alle vertrauten Optionen wie Vorlage, HTML oder Textformat zur Verfügung.
  11. Klicken Sie neben "Nachrichtenkonfiguration" auf Bearbeiten, um die Versand- und Zustellungsprofile sowie den Betreff und den Preheader für die E-Mail auszuwählen (falls Sie diese bei diesem Versand ändern möchten).
  12. Klicken Sie auf Zustellungsoptionen, um etwaige Veröffentlichungslisten, Tracking-Optionen oder Kampagnen mit dem Version zu verknüpfen. Klicken Sie auf Erweiterte Optionen, um ein Stichwort hinzuzufügen oder Multi-Part-MIME-Optionen festzulegen. Klicken Sie auf Übersicht, wenn Sie fertig sind. Aktivitätsübersicht für eine Journey mit einzelnem Versand
  13. Klicken Sie auf Planen und legen Sie fest, ob Sie die Journey sofort oder zu einem geplanten Termin senden möchten. Wenn Sie einen Termin in der Zukunft planen, geben Sie das Datum und die Uhrzeit dafür ein. Wenn Sie damit fertig sind, klicken Sie auf Fertig.
  14. Klicken Sie auf Prüfen, um sicherzustellen, dass alle Teile Ihrer Journey richtig sind. Wenn Sie beispielsweise keine gültige Betreffzeile hinzugefügt haben, wird eine solche Fehlermeldung angezeigt: Fehler beim Prüfen einer Journey mit einzelnem Versand
  15. Klicken Sie auf Senden, wenn Sie sich für den sofortigen Versand entschieden haben, bzw. auf "Planen", um den Versand für den ausgewählten Termin zu planen.

Nach der Ausführung einer Journey mit einzelnem Versand haben Sie eine Reihe von Möglichkeiten, um sich die Wirkung dieser Journey anzusehen. Wenn Sie einen allgemeinen Überblick über die Interaktionsmetriken bekommen möchten, klicken Sie auf der Journey Builder-Startseite auf Aktuelle einzelne Versendungen. Es werden dann verschiedene Indikatoren zu Ihren Journeys angezeigt.

  • Status
  • Kanal
  • Sendedatum
  • Zustellung:
  • Öffnungen
  • Klicks
  • Bounces
  • Abbestellungen

Wenn Sie mehr Informationen über Abonnenten benötigen, öffnen Sie die betreffende Journey und klicken auf die Nachricht. Innerhalb der Nachricht klicken Sie auf Details anzeigen, um mehr Details zu E-Mail-Performance, Klickaktivität und Kontaktanalysen anzuzeigen.

Und das war's dann schon! Diese einfache Journey erledigt Ihre einzelnen Versendungen. Außerdem können Sie die Journey kopieren und Änderungen vornehmen (sogar an Nachricht und Datenquelle), um sie wiederholt wiederzuverwenden. Und das Beste: Sie müssen Journey Builder dazu nicht verlassen. Sie können jetzt alle Ihren Kampagnen an einem zentralen Punkt verwalten – vom einfachen E-Mail-Versand bis hin zu komplexen Journeys.

Ressourcen