Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Erstellen von Finanzaccounts und -beteiligungen

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Kennenlernen und Erstellen von Finanzaccounts
  • Erstellen und Anzeigen einer Finanzaccount-Beteiligung.
  • Verstehen von Finanzübersichten

Was ist ein Finanzaccount?

Ein Finanzaccount ist ein beliebiger Account, der von einem Finanzinstitut, wie z. B. einer Bank, verwaltet wird. Financial Services Cloud unterstützt viele Arten von Finanzaccounts, wie z. B. Girokonten, Sparkonten, Hypotheken, Kreditkarten, Anlagekonten, 401k-Altersvorsorgepläne und Versicherungspolicen. Ganz gleich, um welchen Accounttyp es sich handelt, der Account wird mit seinem primären Inhaber und Haushalt zusammengefasst.

Schauen wir uns Rachels Accounts an.

  1. Suchen und wählen Sie im App Launcher (App Launcher-Symbol) Vermögensverwaltung aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht "Accounts" Rachel Adams (Beispiel) aus und gehen Sie zu ihrer Registerkarte Finanzaccounts.
Rachel hat mehrere Accounts.
  • Anlagekonto in Höhe von 995.000,00 $
  • Investmentfondskonto in Höhe von 142.000,00 $
  • Girokonto bei der BAS in Höhe von 100.000,00 $
  • Lebensversicherungspolice über 2.000.000,00  $ (nicht Teil des Gesamtaccounts).

Diese separaten Accounts werden zusammengefasst, sodass sich der Gesamtwert der Accounts von Rachel Adams auf 1.437.000,00 $ beläuft. Diese Accounts sind jedoch nicht nur für Rachel von Bedeutung. Sie sind auch Teil des Adams-Haushalts. Wenn Sie die Accounts jedes Einzelnen im Adams-Haushalt nachschlagen wollen, klicken Sie auf den Datensatz Adams-Haushalt (Beispiel) in der Accounts-Ansicht. Schauen wir uns an, wie sich die Haushaltsaccounts der Adams-Familie entwickeln.

  1. Suchen und wählen Sie im App Launcher (App Launcher-Symbol) Vermögensverwaltung aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht "Accounts" Adams-Haushalt (Beispiel) aus und gehen Sie zur Registerkarte Finanzaccounts.
Sie werden bemerken, dass
  • Rachels Ehemann Nigel Adams seinen eigenen Account, ein Anlagekonto über 300.000,00 $, hat.
  • Gemeinsam besitzen Rachel und Nigel zudem eine wohltätige Stiftung im Wert von 275.000,00 $.
  • All diese Accounts ergeben insgesamt Investitionen in dem Haushaltsaccount von 1.437.000,00 $, von denen 389.000,00 $ Bankeinlagen sind (dazu zählt auch die Stiftung).

Die Cumulus Bank beschäftigt im Rahmen ihrer kundenorientierten Geschäfte sowohl Finanzberater als auch Bankmitarbeiter im Privatkundengeschäft. Gemeinsam helfen sie Menschen wie Rachel und Nigel Adams, verschiedene Finanzaccounts bei der Bank zu konsolidieren und zu führen.

Finanzberater arbeiten mit den folgenden Accountarten.

  • Anlagekonten
  • Bankkonten
  • Versicherungspolicen
  • Aktiva und Passiva, wie z. B. Hypotheken für ein Eigenheim

Bankmitarbeiter im Privatkundengeschäft arbeiten mit verschiedenen Arten von Accounts.

  • Sparkonten
  • Girokonten
  • Kreditkartenkonten
  • Darlehenskonten
  • Hypothekenkonten
  • Kfz-Darlehenskonten
  • Accounts zu Eigenheimfinanzierungs-Kreditlinien

Mit allen Accounts sind Rollen verbunden. Die häufigste Rolle ist der primäre Inhaber. Rachel Adams z. B. ist die primäre Inhaberin ihres Anlagekontos. Aber Accounts können auch andere Rollen haben, wie z. B. die des Begünstigten oder des Treuhänders.

Erstellen eines Finanzaccounts

Die meisten Finanzaccounts werden aus vorhandenen Quellen geladen, in der Regel aus Back-End-Banksystemen. Fügen wir einen Finanzaccount manuell hinzu, damit Claire Johnson ein Gefühl dafür bekommt, wofür die Regeln gut sind und wie der Vorgang funktioniert. Claire ist eine überaus produktive Investorin und kürzlich hat sie in einige Salesforce-Aktien investiert. Fügen wir ihr Maklerkonto hinzu.

  1. Falls noch nicht geöffnet, öffnen Sie den App Launcher (App Launcher-Symbol) und wählen Sie Vermögensverwaltung aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht "Accounts" Claire Johnson aus und gehen Sie zu ihrer Registerkarte "Finanzaccounts".
  3. Klicken Sie neben "Anlagekonten" auf Neu.
  4. Geben Sie die maßgeblichen Details ein.
    • Finanzaccountname: Claire-Anlagekonto
    • Status: Offen
    • Inhaberschaft: Einzelperson
    • Typ: Provision
    • Primärer Inhaber Claire Johnson
    • Haushalt: Claire Johnson-Haushalt
    • Beschreibung: Salesforce-Aktien: STO: CRM
    • Saldo: 10.000,00$
    Der neue Finanzaccount: Seite 'Anlagekonto' mit einigen Details zu Claires Anlagekonto
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Glückwunsch! Sie haben den Finanzaccount mit Claire Johnson als primärer Inhaberin erstellt. Es ist wichtig zu bemerken, dass Financial Services Cloud einem beliebigen Finanzaccount automatisch bis zu zwei vorgefertigte Finanzaccountrollen zuweist: Primärer Inhaber und Mitinhaber. Wenn Claires Account ein gemeinsamer Account wäre, müssten Sie auch einen Mitinhaber angeben. Da ihre Accountinformationen in ihrem Haushalt zusammengefasst werden, wird auch der neue Account im Johnson-Haushalt angezeigt.

Je nach Ihren Anforderungen stehen Ihnen mehrere weitere Finanzaccountrollen zur Auswahl zur Verfügung. In der nächsten Lektion befassen wir uns eingehender mit Finanzaccountrollen.

Erstellen und Anzeigen einer Finanzbeteiligung

Anlagekonten umfassen in der Regel Finanzbeteiligungen verschiedener Aktienanlagen eines Kunden. Finanzbeteiligungen lassen Sie im Detail erkennen, wie Sie die Investmentportfolios Ihrer Kunden anzeigen und verwalten können. Erstellen wir eine neue Finanzbeteiligung für Claire.

  1. Suchen und wählen Sie im App Launcher (App Launcher-Symbol) Vermögensverwaltung aus.
  2. Wählen Sie in der Ansicht "Accounts" Claire Johnson aus und gehen Sie zu ihrer Registerkarte Themen.
  3. Klicken Sie im Abschnitt "Finanzbeteiligungen des Kunden" auf Neu und geben Sie folgende Info ein:
    • Name für Finanzbeteiligung: GOOG Holding R/A
    • Finanzaccount: Claire-Anlagekonto
    • Symbol: GOOG
    • Vermögenswertklasse Aktien
    • Marktwert: 110.000
    • Anteile: 86
    • Preis: 1.272

      Seite 'Neue Finanzbeteiligung' mit einigen ausgefüllten Details

  4. Klicken Sie auf Speichern.

Um eine konsolidierte Ansicht aller Finanzbeteiligungen des Kunden zu erhalten, gehen Sie einfach auf die Registerkarte "Themen" eines Kunden, geben "Rachel Adams" ein und scrollen zum Abschnitt "Finanzbeteiligungen des Kunden". Sie werden sehen, dass Rachel Beteiligungen in Form von Salesforce- und Apple-Aktien hat.

Screenshot mit Rachels Finanzbeteiligungen in Form von Salesforce- und Apple-Aktien

Schneller Faktenüberblick mit Finanzübersichten

Finanzübersichtsberechnungen bieten einen schnellen und exakten Einblick in das finanzielle Portfolio eines Kunden, ohne dass Sie mit Details belastet werden. Schauen Sie sich Rachel Adams‘ Finanzübersicht an, indem Sie in der Ansicht "Accounts" auf ihren Datensatz klicken und Finanzaccounts auswählen.

Finanzübersicht von Rachel Adams auf der Registerkarte 'Finanzaccounts' in Rachels Datensatz Der Abschnitt 'Finanzübersicht' ist hervorgehoben und zeigt die 'Investitionen gesamt', das 'Bankguthaben gesamt', die 'Versicherung gesamt' und den 'Anteil am Umsatz' an.

Hier erhalten Sie wertvolle Informationen.
  • Summe aller von Rachel gehaltenen Anlagen
  • Summe der Bankeinlagen von Rachel
  • Rachels Gesamtversicherungssumme
  • Und sogar den Anteil der Cumulus Cloud Bank am Umsatz aller Finanzaccounts von Rachel. Das ist doch nett, oder?

All dies ist natürlich umfassend konfigurierbar. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt "Rollup aktivieren" im Financial Services Cloud-Administratorleitfaden.

Aber wie sieht es aus, wenn Rachel und ihr Mann Nigel gemeinsam Inhaber eines Accounts sind? In dem Fall würde der volle Saldo in Rachels und in Lucys Profil angezeigt werden. Da sie jedoch beide zum Adams-Haushalt gehören, würde der Accountsaldo für die Berechnung der Zusammenfassung nur einmal gezählt werden. Sie können sehen, dass dies der Fall bei Nigels Anlagekonto ist.

Screenshot der Finanzübersicht des Adams-Haushalts auf der Registerkarte 'Finanzaccounts' des Haushaltsdatensatzes. Die Abschnitte 'Finanzübersicht‘ und 'Anlagekonten‘ sind hervorgehoben, sodass Sie sehen, dass der Accountsaldo bei der Berechnung der Übersicht über den Haushalt nur einmal gezählt wird, da Nigel der primäre Inhaber des gemeinsamen Anlagekontos mit Rachel ist und da sie beide zum Adams-Haushalt gehören.

Was wäre, wenn Rachel und eine Stiftung gemeinsam Inhaber eines Accounts wären? Durch die primäre Inhaberschaft wird festgelegt, in welcher Rollup-Zusammenfassung der Accountsaldo enthalten wäre. Wenn Rachel die primäre Inhaberin ist, ist der Saldo in ihrer Rollup-Zusammenfassung enthalten. Wenn die Stiftung der primäre Inhaber ist, wird der Saldo in der Rollup-Zusammenfassung der Stiftung und nicht in der Zusammenfassung von Rachel angezeigt.