Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

Zuordnen von Kundenbeziehungen

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Registrieren für eine Developer Edition-Organisation bei Financial Services Cloud
  • Anzeige der finanziellen Beziehungen eines Kunden
  • Erstellen eines Kundendatensatzes
  • Einrichten eines Haushaltsdatensatzes

Registrieren für eine Developer Edition-Organisation bei Financial Services Cloud

Bevor wir beginnen, müssen Sie eine spezielle Developer Edition-Organisation einrichten, die Financial Services Cloud und unsere Beispieldaten enthält. Holen Sie sich die kostenlose Developer Edition und verbinden Sie sie jetzt mit Trailhead, damit Sie die Aufgaben in diesem Modul durchführen können.

Selbst wenn Sie sich kürzlich für eine spezielle Financial Services Cloud-aktivierte Developer Edition-Organisation registriert haben, registrieren Sie sich jetzt für eine neue. Wir fügen ständig neue Daten hinzu. Beachten Sie bitte auch, dass das von Financial Services Cloud verwaltete Paket nach 30 Tagen abläuft, sodass Sie ggf. ohnehin eine Organisation benötigen.

  1. Registrieren für eine kostenlose Developer Edition-Organisation bei Financial Services Cloud.
  2. Füllen Sie das Formular aus. Geben Sie im E-Mail-Feld eine aktive E-Mail-Adresse ein. Geben Sie im Feld "Benutzername" einen Benutzernamen ein, der wie eine E-Mail-Adresse aussieht und eindeutig ist. Er muss jedoch nicht zwingend ein gültiges E-Mail-Konto bezeichnen (Beispiel: IhrName@fsc4evah.com).
  3. Klicken Sie auf Anmelden. Daraufhin wird eine Bestätigungsmeldung angezeigt.
  4. Warten Sie, bis Sie die Aktivierungs-E-Mail erhalten (dies kann einige Minuten dauern), öffnen Sie diese und klicken Sie darin auf Account bestätigen.
  5. Schließen Sie die Registrierung ab, indem Sie Ihr Kennwort und die Überprüfungsfrage festlegen.
    Tipp

    Tipp

    Tipp: Notieren Sie sich Ihren Benutzernamen, Ihr Kennwort und den URL, damit Sie später problemlos auf den Account zugreifen können.

    Sie sind bei Ihrer Developer Edition angemeldet.

Verbinden Sie nun Ihre neue Developer Edition-Organisation mit Trailhead.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie bei Ihrem Trailhead-Account angemeldet sind.
  2. Wählen Sie unten auf dieser Seite im Abschnitt "Aufgabe" Bei einer Developer Edition anmelden aus der Auswahlliste aus.
  3. Geben Sie im Anmeldebildschirm den Benutzernamen und das Kennwort für die Developer Edition-Organisation ein, die Sie gerade eingerichtet haben.
  4. Klicken Sie im Bildschirm "Zugriff zulassen?" auf Zulassen.
  5. Klicken Sie im Bildschirm "Möchten Sie diese Organisation für praktische Übungsaufgaben speichern?" auf Ja! Organisation speichern..

Sie gelangen wieder zurück zur Aufgabenseite und können nun Ihre neue Developer Edition-Organisation nutzen, um sich diesen Badge zu verdienen.

Jetzt, da Sie eine Financial Services Cloud-aktivierte Organisation haben, können Sie mit Ihren Kunden neue Trails beschreiten.

Haushalte in Financial Services Cloud

Wenn Sie im Bankgeschäft tätig sind oder Kunden bei der Verwaltung ihres Vermögens helfen, wissen sie, dass Menschen Finanzentscheidungen oftmals im Zusammenhang mit ihren Beziehungen treffen. Aus diesem Grund können Sie in Financial Services Cloud Ihre Kundenbeziehungen zuordnen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht in der Einrichtung von Haushaltsdatensätzen. Ein Haushalt ist eine Gruppe von Personen, die zusammen leben, oder eine Gruppe von Personen mit verwandten Finanzinteressen.

In den Beispieldaten in unserer Financial Services Cloud-Testorganisation haben wir eine Kundin namens Rachel Adams. Wir verwenden Sie in diesem Modul in unseren Beispielen. Rachel ist das primäre Mitglied eines Haushalts, der sie selbst und ihren Ehemann Nigel beinhaltet. Aber Rachel hat auch Beziehungen zu anderen. Sie ist außerdem ein Mitglied im Haushalt ihres Vaters, obwohl sie nicht mit ihm zusammenlebt. Ihre Beziehungen in Financial Services Cloud beinhalten zudem zugehörige Kontakte und zugehörige Accounts.

Hier sehen Sie ein Video, in dem Haushalte erklärt werden.

So sehen Informationen über Rachel, ihren Haushalt und verbundene Datensätze in der Vermögensverwaltungs-Anwendung in der Testorganisation aus.

Rachel Adams‘ Beziehungen mit markierten Punkten 1–4

  • Zusammenfassende Informationen (1) – Information über Rachel Adams. Unter "Finanz-Accounts insgesamt" ist der Betrag all ihrer Finanzaccounts zusammengerechnet zu verstehen. In "Finanz-Accounts insgesamt" wird ihr gesamtes in Ihrem Unternehmen verwaltete Vermögen angezeigt. Ihre Kategorie lautet Platin. Außerdem werden ihre Kundeninteraktionen angezeigt, und zwar einschließlich der letzten Interaktion und der nächsten für die Zukunft geplanten Interaktion.
  • Primärer Haushalt (2) – Rachels primärer Haushalt, in dem sie mit ihrem Ehemann Nigel lebt.
  • Zugehörige Accounts (3) – Accounts, die nicht direkt Teil ihres primären Haushalts sind. In diesem Fall ist das die wohltätige Adams-Stiftung.
  • Zugehörige Kontakte (4) – Weitere Personen, die mit der Finanzwelt von Rachel Adams verbunden sind. In diesem Fall ist das ihr Anwalt Ivan M. Kohl.

Anzeigen von Haushaltsdetails

Gerade haben wir uns Rachels Kundendatensatz mit ihren Haushaltsbeziehungen angeschaut. Schauen wir uns nun Rachels primären Haushalt, den Adams-Haushalt genauer an.

  1. Melden Sie sich mit den Anmeldedaten, die Ihnen Ihr Salesforce-Administrator genannt hat, bei der Anwendung an.
  2. Öffnen Sie den App Launcher, indem Sie auf der Navigationsleiste auf App Launcher-Symbol klicken, und wählen Sie Vermögensverwaltung aus.
  3. Wählen Sie aus der Navigationsleiste Accounts aus.
  4. Klicken Sie auf Adams-Haushalt. (Wenn Sie die Testorganisation nicht haben, klicken Sie auf einen Ihrer Haushalte.)
  5. Klicken Sie auf Finanzaccounts.

Hier sehen Sie den Adams-Haushaltsdatensatz in der Vermögensverwaltungs-Anwendung.

Adams-Haushaltsseite auf der Registerkarte 'Finanzaccounts' mit markierten Punkten 1–4

  • Allgemeine zusammenfassende Informationen (1) – Informationen zu beiden Mitgliedern des Adams-Haushalts: Rachel und Nigel. Hier werden die "Accounts insgesamt", das "Vermögen unter Verwaltung" und die Daten der Kundeninteraktionen angezeigt.
  • Finanzübersicht (2) – Zusammenfassung der finanziellen Informationen aller Mitglieder des Haushalts. Diese Informationen enthalten alle Investitionen, alle Bankeinlagen, Versicherungsinformationen und den Anteil des Haushalts am Umsatz unseres Unternehmens.
  • Anlagekonten (3) – Eine Liste der Anlagekonten und Informationen zu jedem von ihnen. Ein wichtiges Feld ist "Ausgelagert". Ein Finanzberater macht sich Gedanken, wenn Accounts in ein anderes Unternehmen ausgelagert werden. Diese Accounts sind gute Opportunities, um sie wieder ins eigene Unternehmen zurückzuführen. Klicken Sie auf das Menü "Aktionen" neben einem ausgelagerten Account, um eine Opportunity vom Typ "Anteil am Umsatz" zu erstellen. Anschließend können Sie mit dem Kunden daran arbeiten, diesen Account wieder in Ihr Unternehmen zurückzuholen.
  • Bankkonten (4) – eine Liste der Giro- oder Sparkonten.

Scrollen Sie nach unten, um weitere Arten von Accounts im Adams-Haushalt anzuzeigen, wie etwa Versicherungspolicen, Finanzrollen und Aktiva und Passiva.

Wenn Sie die Konsole für Privatkundengeschäft statt der Vermögensverwaltung verwenden, werden unterschiedliche Informationen angezeigt. In der Finanzübersicht werden Informationen über die Bankkonten insgesamt, den ausstehenden Kreditgesamtbetrag und die Gesamtzahl der Finanzaccounts angezeigt. Wenn Sie nach unten scrollen, um die Accounttypen anzuzeigen, sehen Sie auch hier unterschiedliche Accounttypen. Hierzu zählen Sparkonten, Girokonten, Kreditkartenkonten etc.

Jetzt, da Sie gesehen haben, wie ein Haushalt aussieht, schauen wir uns den Prozess zur Einrichtung eines einfachen Zwei-Personen-Haushalts in Financial Services Cloud an.
Hinweis

Hinweis

Schließen Sie sich uns an, aber nehmen Sie diese Änderungen nicht in Ihrer Produktionsorganisation vor.

Erstellen eines Kundendatensatzes

Kotori Mizono ist eine Kundenbetreuerin, die Finanzberater unterstützt. Einer ihrer Berater bat sie, den Vorgang zur Begrüßung einer neuen Kundin, Claire Johnson, durch die Erstellung eines Kundendatensatzes in die Wege zu leiten. Hierzu geht Kotori wie folgt vor:

  1. Suchen und wählen Sie im App Launcher (App Launcher-Symbol) Vermögensverwaltung aus.
  2. Wählen Sie aus der Navigationsleiste Accounts aus.
  3. Klicken Sie auf Neu.
  4. Wählen Sie Personenaccount als Datensatztyp aus und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie die Werte für den neuen Kunden ein.
    • First Name: Claire
    • Last Name: Johnson
    • Tätigkeit: CFO
    • Geburtsdatum 04.04.1958
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Claires neuer Account wird unter "Accounts" in Kotoris Vermögensverwaltungs-Anwendung angezeigt.

Einrichten eines Haushalts

Claire Johnson ist Teil eines Haushalts. Sie lebt mit ihrem Ehemann Timothy Johnson zusammen. So richtet Kotori den Haushalt ein und fügt Timothy hinzu.

  1. Klicken Sie auf der Seite "Accounts" auf Neu.
  2. Wählen Sie Haushalt als Datensatztyp aus und klicken Sie auf Weiter.
  3. Geben Sie unter "Accountname" Claire Johnson-Haushalt ein und klicken Sie auf Speichern.

Nachdem Sie den Claire Johnson-Haushaltsdatensatz erstellt hat, fügt Kotori Claire hinzu.

  1. Klicken Sie auf der Seite "Accounts" auf Claire Johnson-Haushalt.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Beziehungen.
  3. Klicken Sie unter Claire Johnson-Haushalt auf + Beziehung hinzufügen.
  4. Fügen Sie Claire mit den folgenden Werten zu dem Haushalt hinzu.
    • Mitgliedsname: Claire Johnson
    • Rolle in der Gruppe: Kunde
    • Primäres Mitglied: Aktiviert
    • Primäre Gruppe: Aktiviert
    • Aktivitäten und Objekte für den Rollup-Vorgang: Alle
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Der Claire Johnson-Haushalt ist jetzt Claires primärer Haushalt. Alle Beträge und Aktivitäten ihres Finanzaccounts sind in diesem Haushalt zusammengefasst. Sie kann Mitglied eines anderen Haushalts sein, wie z. B. des Haushalts ihrer Eltern, aber ihre Accounts werden dort nicht zusammengefasst.

Jetzt fügt Kotori Timothy zum Claire Johnson-Haushalt hinzu.

  1. Klicken Sie unter Claire Johnson-Haushalt auf + Beziehung hinzufügen.
  2. Unter "Wer sind die Mitglieder dieser Gruppe?" klicken Sie auf Zeile hinzufügen.
  3. Klicken Sie auf das Feld Accounts suchen.
  4. Da Timothy Johnson ein neuer Kunde ist, klicken Sie in "Accounts suchen" auf + Neuer Account.
  5. Wählen Sie Personenaccount aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Scrollen Sie nach unten, um Timothys Vor- und Nachnamen einzugeben und klicken Sie auf Speichern.
  7. Wenn Sie wieder zurück auf der Haushalt-Seite sind, geben Sie Folgendes ein:
    • Rolle in der Gruppe: Ehepartner
    • Primäre Gruppe: Aktiviert
    • Primäres Mitglied: Deaktiviert. Jeder Haushalt kann nur ein primäres Mitglied haben. In diesem Fall ist das Claire Johnson.
    • Aktivitäten und Objekte für den Rollup-Vorgang: Alle
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Kotori hat einen Haushalt mit zwei Mitgliedern erstellt. Ein Haushalt kann so viele Mitglieder haben wie nötig, und Sie können immer neue Mitglieder hinzufügen.

Erinnern Sie sich daran, als von Haushalten die Rede war, die zugehörige Kontakte haben, die nicht dort leben, wie z. B. Rachels Anwalt Ivan M. Kohl? Fügen Sie zugehörige Accounts und Kontakte genauso hinzu, wie Sie auch Mitglieder hinzufügen. Solange ein zugehöriger Account oder Kontakt den Haushalt nicht als seinen primären Haushalt angegeben hat, werden die Accounts dort nicht zusammengefasst.

Sie haben sich mit Haushalten auseinandergesetzt und gesehen, wie die Mitglieder ihren Platz darin finden. Sie haben gesehen, wie Kotori zwei neue Kundendatensätze erstellt und in einen Haushalt eingebunden hat. Jetzt sind Sie bereit, sich die Finanzaccounts und -ziele Ihrer Kunden anzuschauen.