Erfassen Sie Ihre Fortschritte
Trailhead-Startseite
Trailhead-Startseite

AMPscript kennenlernen

Lernziele

Nachdem Sie diese Lektion abgeschlossen haben, sind Sie in der Lage, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Definieren, was AMPscript ist
  • Beschreiben, wie Marketing Cloud AMPscript verwendet
  • Erkennen der AMPscript-Sprache und -Syntax

Was ist AMPscript?

In Marketing Cloud sind Sie möglicherweise auf Verweise auf AMPscript gestoßen oder haben bereits damit experimentiert. Aber was ist das eigentlich? AMPscript ist die proprietäre Skriptsprache von Marketing Cloud für erweiterte dynamische Inhalte in E-Mails, Zielseiten, SMS- und Push-Mitteilungen. Auch wenn in AMPscript grundlegende Programmierkonzepte zum Einsatz kommen, müssen Sie kein Programmierer sein, um AMPscript-Funktionen und deren Nutzung in Ihren E-Mails zu verstehen. Begrüßen Sie den Entwickler in Ihnen und lassen Sie uns AMPscript gemeinsam erkunden.

Funktionsweise von AMPscript

Warum wird AMPscript überhaupt gebraucht? AMPscript erweitert die Funktionalität von Marketing Cloud, um Ihnen bei der Erstellung individueller, personalisierter Kommunikationsmittel zu helfen, die bei Fachleuten für digitales Marketing so gefragt sind. 

AMPscript dient folgenden Zwecken:

  • Personalisieren von E-Mails mithilfe von Abonnenten- oder Kontaktdaten
  • Erstellen komplexer, überaus dynamischer E-Mails mithilfe von Bedingungslogik
  • Bereinigen und Formatieren von Daten
  • Hinzufügen von Echtzeitinformationen zu E-Mails wie Datum und Uhrzeit
  • Verfolgen von Aufrufen

Und damit kratzen wir nur an der Oberfläche dessen, was AMPscript vermag. Werfen Sie einen Blick auf die Tabelle, um zu prüfen, was Sie sonst noch damit ermöglichen können. 

Kategorie
Was AMPscript ermöglicht
API
Erstellen von SOAP API-Interaktionen
Kontakte
Ändern von Marketing Cloud-Kontaktinformationen in der Datenbank mit allen Abonnenten
Inhalt
Ändern von Marketing Cloud-Inhalten, wie z. B. Text und Bilder in E-Mail-Nachrichten
Data Extension
Ändern von Daten in Data Extensions
Datum/Uhrzeit
Ändern von Datums- und Uhrzeitinformationen in Marketing Cloud
Verschlüsselung
Ver- und Entschlüsseln von Marketing Cloud-Daten
HTTP
Abrufen, Senden und Ändern von HTTP-Informationen in Marketing Cloud
Mathematik
Ausführen einfacher mathematischer Funktionen
Microsoft Dynamics CRM
Interagieren mit Microsoft Dynamics CRM-Daten
Salesforce
Interagieren mit Sales Cloud- und Service Cloud-Daten in Marketing Cloud
Websites
Interagieren mit CloudPages-Websites
Soziale Netzwerke
Interagieren mit der Funktion zur Weiterleitung in soziale Netzwerke in Email Studio
Zeichenfolge
Ändern von Zeichenfolgeninformationen in Marketing Cloud
Dienstprogramme
Zurückgeben und Bewerten von Typen von Marketing Cloud-Daten

Lassen Sie uns auf einige Szenarien eingehen, in denen Sie AMPscript einsetzen können. 

  • Komplexe Marketing- bzw. Werbe-E-Mails: Senden Sie eine monatliche E-Mail an Mitglieder Ihres Treueprogramms, in der die aktuelle Treuestufe, Informationen über Ihren letzten Kauf und ein Gutschein zum Kauf weiterer Produkte Ihres Unternehmens angezeigt werden. AMPscript kann verwendet werden, um auf personenbezogene Daten aus der Data Extension des Abonnenten, aus einer separaten Data Extension für Treue, die Treuestufen und Ablaufdatum speichert, und aus einer Data Extension für Käufe zu verweisen. Dies wäre ohne AMPscript nur schwer zu bewerkstelligen.
  • Komplexe Transaktions-E-Mails:  Erstellen Sie eine E-Mail des Typs "Abgebrochener Einkaufswagen" für Kunden, die einen Artikel in ihrem Einkaufswagen zurückgelassen haben. Die E-Mail wird über die API gesendet und verwendet AMPscript-Funktionen, um Artikel in einem abgebrochenen Einkaufswagen anzuzeigen. (Dies kann für einen Nichtentwickler etwas kompliziert sein, aber sobald Sie ein grundlegendes Verständnis von AMPscript haben, können Sie besser mit einem Entwickler kommunizieren).
  • Saubere Daten: Mit AMPscript können Sie sicherstellen, dass Ihre Daten kundenfreundlich sind. Achten Sie beispielsweise darauf, dass Ihre E-Mails nicht mit falscher Groß- und Kleinschreibung des Namens Ihrer Kunden (Sehr geehrte Frau schmitz) versendet werden.

Die Skriptsprache AMPscript

Das Erlernen einer Skriptsprache kann anfangs schwierig sein. Lassen Sie uns AMPscript ein wenig leichter erlernbar machen, indem wir die Skriptsprache in ihre Komponenten aufteilen. Die in AMPscript verwendeten grundlegenden Sprachelemente sind Zeichen, Variablen und Operatoren. 

Zeichen

Beginnen wir mit dem ABC (oder AMP) von AMPscript. Aber zuerst: Was bedeutet es? Analyse- und Marketingpräferenzen? Ananas, Mango und Papaya? AMP ist kein Akronym, aber es gibt andere Zeichen, die Sie unbedingt kennen sollten. Hier einige gängige Zeichen, die in AMPscript-Code vorkommen. 

Zeichen
Zweck
%%
Der Start- und Endpunkt aller AMPscript-Befehle.
%%=
beschreiben, was Sie hier wünschen =%%

Gibt den Anfang (und das Ende) von AMPscript-Inline-Befehlen an, wodurch der Rückgabewert der referenzierten Funktion angezeigt wird. Im Wesentlichen bestimmen Sie die Informationen, die Sie anzeigen möchten.
%%[
beschreiben, was Sie wünschen, und die Schritte, wie Sie das Gewünschte erreichen]%%

Gibt den Anfang (und das Ende) eines AMPscript-Codeblocks an. Ein AMPscript-Block kann etwas mehr leisten als ein Inline-Befehl, da er mehrere Schritte umfassen kann. Er kann helfen, Werte von Variablen zu deklarieren und festzulegen. Er kann helfen, Bedingungslogik zu verarbeiten.
" "
Dient zum Definieren eines Literalelements, z. B. eines Namens einer Data Extension, eines Spaltennamens oder eines Datenpunkts.
(g == Geld und Geld == gut)
Durch Klammern wird eine Reihenfolge von Gruppenoperationen innerhalb des Codes festgelegt.
(@geld)
Das Symbol @ zeigt uns, wonach wir suchen. In diesem Beispiel: Geld.
v(@dasganzeGeld)
Dies ist ein Verweis auf den Wert einer Variablen, die in Ihren Daten gefunden wurde.
Hinweis

Hinweis

Obwohl eine Personalisierungszeichenfolge (%%FirstName%%) die Zeichen %% enthält, handelt es sich nicht um AMPscript. Diese allgemeine Funktionalität wird verwendet, um Attribute von Abonnenten oder Systemdaten in E-Mails einzufügen. In diesem Zusammenhang können Personalisierungszeichenfolgen innerhalb von AMPscript-Ausdrücken (oder Codeblöcken) verwendet werden.

Variablen

Variablen spielen in AMPscript eine wichtige Rolle, da sie helfen, Referenzdaten zu finden, die in Ihrem Marketing Cloud-Account gespeichert sind. Denken Sie zurück an den Mathematikunterricht, in dem eine Variable (typischerweise x) verwendet wurde, um eine Zahl zu bestimmen, die wir noch nicht kennen.  

Beispiel: x+2 = 6. 

Eine Variable in AMPscript ist ein Platzhalter für Daten, die Sie noch nicht kennen (Sie können den Namen eines Kunden nicht unbedingt erraten). Sie möchten jedoch einen Platz für diese Daten reservieren, die zum Zeitpunkt des Versands verwendet werden sollen. Mehr dazu in der nächsten Einheit.

Operatoren

AMPscript nutzt auch Vergleichskriterien, um zu den benötigten Daten zu gelangen. 

Vergleichsoperatoren
==
Ist gleich
!=
Ist nicht gleich
> oder >=
"Größer als" oder "Größer als oder gleich"
< oder <=
"Kleiner als" oder "Kleiner als oder gleich"
Verknüpfungsoperatoren
AND Damit die Bedingung wahr ist, müssen beide Ausdrücke als wahr ausgewertet werden.
OR Damit die Bedingung wahr ist, muss einer der Ausdrücke als wahr ausgewertet werden.
Bedingte Operatoren 
IF, ELSEIF, ELSE und ENDIF
Diese Bedingungen werden verwendet, um Daten zu definieren oder die Ergebnisse anhand festgelegter Kriterien zu präzisieren.

AMPscript eröffnet die Möglichkeit, beliebig viele komplexe, äußerst dynamische E-Mails zu erstellen, ohne durch Assistenten auf der Benutzeroberfläche oder vordefinierte Vorlagen eingeschränkt zu werden. In der nächsten Einheit werden die Grundfunktionen und -syntax behandelt, die Sie kennen müssen, um mit AMPscript loszulegen.

Ressourcen